FAQ

Wie oft können die Kinder am Wochenende nach Hause fahren?
An jedem Wochenende, 1 Pflichtheimfahrt pro Monat.

Wie sieht der Tagesablauf im Internat aus?

06:45 Uhr
07:20 Uhr
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
18:00 Uhr
Wecken
Frühstücken
Unterricht, Mittagessen, Freizeit
Studierzeit
Abendessen

Ist ein Probewohnen möglich?
Ja, wenn im Internat Plätze frei sind.

Hat das Internat an Wochenenden und in Ferienzeiten geöffnet?
Wir freuen uns, wenn unsere Schülerinnen und Schüler die Wochenenden im Internat verbringen wollen. An einem Wochenende im Monat muss unser Internat allerdings aus arbeitsrechtlichen Gründen schließen. In den bayerischen Schulferien ist unser Haus generell geschlossen.

Nimmt das Internat auch Schülerinnen / Schüler aus dem Ausland auf?
Ja, wir sehen in internationalen Kontakten eine eindeutige Bereicherung unserer Internatsarbeit. Im kommenden Schuljahr können wir GastschülerInnen aus Mexico bei uns begrüßen. Die Zusammenarbeit mit dem A.-v.-Humboldt-Institut ist eingeleitet.

Gibt es im Internat Nikotin-, Alkohol- und Drogenprobleme?
Wir leben nicht auf einer Insel der Glückseligen. Durch die hohe Sozialkontrolle einer ländlich geprägten Kleinstadt kommt diesen Problemen allerdings keine übergeordnete Bedeutung zu. Dennoch führen wir regelmäßige Alkohol- und Drogenkontrollen nach dem Zufallsprinzip und bei berechtigtem Verdacht durch. In allen bayerischen Schulen und Einrichtungen der Jugendhilfe herrscht generelles Rauchverbot.

Sind Haustiere erlaubt?
Nein!

Dürfen volljährige SchülerInnen eigene Kraftfahrzeuge während ihres Aufenthaltes im Internat führen?
Nur nach konkreter Absprache und vertraglicher Regelung mit den Eltern, Erziehungsberechtigten und Vertragspartnern.

Gibt es Schuluniformen oder einen „Dresscode“?
Nein, allerdings halten wir unsere SchülerInnen dazu an, einen gewissen ethisch-ästhetischen Standard auch in ihrer Kleidung einzuhalten. Wir verwahren uns mit Nachdruck gegen Kleidungsstücke mit menschenverachtenden oder extremistischen Botschaften.

Sind Computer, Mobiltelefone, Unterhaltungselektronik im Internat erlaubt?
Ja! Allerdings sehen wir in der Vermittlung eines sinnvollen Umgangs einen nicht unerheblichen Auftrag unserer Erziehungsarbeit. Allen Formen des Missbrauchs treten wir entschieden entgegen.

Wie gestaltet sich der Kontakt zum Elternhaus?
Der enge Kontakt zu den Eltern, bzw. Erziehungsberechtigten unser Kinder und Jugendlichen ist uns sehr wichtig. Wir veranstalten „Tage der Begegnung“ und sind dankbar, wenn wir Eltern häufig in unserem Haus begrüßen dürfen. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen Post von uns (Notenlisten, Internatsbericht), die sie über die schulische und persönliche Entwicklung Ihres Kindes informiert.

Weitere offene Fragen beantworten wir Ihnen gerne jederzeit:
Telefon: 09842 - 9367 212
E-Mail: internat@bomhardschule.de