Artikel zu „Bildende Kunst, Theater, Film und Architektur“

Theater 2009 (GK Dramatisches Gestalten) 06.10.2009

Der Grundkurs Drama probte in den letzten Wochen trotz herrlichen Wetters intensiv für seine neue Inszenierung von „Tatort Anstalt”, frei nach Dürrenmatt. Das Stück spielt irgendwo in der Schweiz in einer Villa, die als privates Nervensanatorium genutzt wird.  

Herzliche Einladung zur Teilnahme an einem Theaterabo 06.10.2009

Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern, wie bereits in den vergangenen Jahren möchte ich auch heuer wieder die Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse herzlich zur Teilnahme an einem Theaterabo im Mainfrankentheater Würzburg einladen. Im Einzelnen werden folgende Stücke gespielt: 27.10. „Die Orestie“, 24.11. „Die Zauberflöte“, 18.03.2010 „Meisterwerke des Jazz“ (Konzert), 18.05. „Goscior – Der Zwischenweltler“ (Musical) , 22.06 „Von Mäusen und Menschen“, 20.07. „Lucidor“ (Ballett). Die Kosten für die Theaterkarten betragen € 57.- Hinzu kommen die Fahrtkosten in Höhe von 5.- bis 6.- Euro pro Aufführung. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr zahlreich daran teilnehmen würdet. Ich […]

Aufführung der Theatergruppe 06.10.2009

“Schwimmen lernen- kein Spiel für Prinzen” heißt der Titel des Stücks. “Es waren zwei Königskinder”, lautet der Anfang einer Volksballade. Ihr liegt der Mythos von Hero und Leander zugrunde. Darin schwimmt ein Prinz nachts zu einer Prinzessin. Die weist ihm den Weg mit einer Kerze. Die Kerze erlischt, der Prinz ertrinkt, die Prinzessin geht ins Wasser. Wieso? Wir verstanden diese Welt nicht. Also stellten wir Fragen: Warum schwimmt der Prinz? Wieso wartet die Prinzessin auf einen Schwimmer? Und was wäre, wenn der Prinz gar nicht schwimmen könnte? Dann müsste er das Schwimmen lernen! Das verstanden wir- und das versucht er […]