Artikel zu „Internationale Kontakte“

Beeindruckende St. Moritz-Fahrt der Oberstufe 09.11.2010

Die Hoteldirektion beeindruckte ebenfalls – nicht nur wegen der persönlichen Führung durch das Hotel -, sondern besonders durch die kostenlose Einladung zum Hotelkonzert Klangbilder mit Werner Bärtschi, in dem Musik und Bildkunst vereint wurden. Eine besondere Ehre war es, dass Herr Felix Dietrich die Schülerinnen und Schüler selbst zur Unterkunft im Selbstversorgerhaus chauffierte. Die Seminare gingen um das Hotel in der Literatur verschiedener Autoren, denen es oft als Refugium, als eigene kleine heile Welt in der Welt diente, aufgrund der verschiedenen Nationalitäten und Mentalitäten der Gäste und speziell des Personals. (Heute arbeiten im Waldhaus immer noch Angestellte aus 12 Nationen).Ein […]

Ungarische Tränen zum Abschied 19.10.2010

Fünf Tage lang waren 31 Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrkräfte aus der Partnerstadt aus Ungarn zu Gast in Uffenheim. Die Jugendlichen und ihre Pädagogen kam aus Aszod zu Besuch, nachdem im vergangenen Jahr eine Delegation der Christian-von-Bomhard-Schule nach Ungarn gereist war. Bereits seit etlichen Jahren besteht diese Schulpartnerschaft und bei jeder Begegnung werden die Kontakte intensiver und neue Ideen für weitere Projekte werden geboren. Beim Abschied am Freitagmorgen flossen sogar einige Tränen, hatten sich doch die Jugendlichen, die alle bei deutschen Schülern untergekommen waren, inzwischen gut angefreundet.Nach der Ankunft am Sonntagabend stand am Montag eigentlich „nur“ die Hospitation im […]

Ungarn unterwegs 13.10.2010

Bei traumhaftem Wetter besichtigten die ungarischen Gäste das Freilandmuseum in Bad Windsheim. Interessiert bewunderten die Schülerinnen und Schüler die Gebäude (siehe altes Bauernhaus) und die Tiere – Schweine, Gänse, Schafe, Ziegen und Kühe waren zu sehen – oder beobachteten den Korbflechter bei seiner Arbeit. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen zum Entspannen nach dem anstrengenden Rundgang.

Freunde aus Ungarn in Uffenheim 12.10.2010

Offiziell sind es zwar „nur“ Kollegen, die von der ungarischen Partnerschule aus Aszod nach Uffenheim an die Christian-von-Bomhard-Schule gereist sind, doch durch den jahrelangen sehr herzlichen Kontakt haben sich bereits etliche Freundschaften unter den Kollegen und teilweise auch schon unter den Schülern entwickelt. Seit Sonntagabend sind nun 31 Jugendliche und vier ungarische Lehrer zu Gast an der Bomhard-Schule – alle sind privat bei Lehrern oder Schülern untergebracht und haben ein sehr reichhaltiges Programm. Vor dem RathausNach einem kleinen Imbiss am Ankunftstag stand natürlich die Begrüßung durch Schulleiter Dr. Thomas Kellner in der Schule als erster wichtiger Punkt auf der Tagesordnung. […]

Süßigkeiten schmecken gut 22.07.2010

Mit französischen Süßigkeiten, mit Gewinnspielen, mit verschiedenen Arten von Quizspielen, mit Vorstellungsgesprächen und zahlreichen anderen spielerischen Mitteln warb in den letzten Tagen Madame Chloé Lefèvre (siehe Foto rechts mit Brille) aus Le Mans für die französische Sprache und Kultur. Ihre Ansprechpartner waren die Schülerinnen und Schüler der Christian-von-Bomhard-Schule – speziell die Sechstklässler der Realschule und die Siebtklässler des Gymnasiums, die sich im kommenden Schuljahr für das Fach Französisch entscheiden können. Bereits am Abend zuvor informierte die Französin bei den jeweiligen Elternabenden über diese Sprache als Profilfach. Mit ihrem „France Mobil“ (siehe Foto) besucht Madame Lefèvre die Schulen und bringt den […]