Artikel zu „Kommunikations- und Partizipationskultur“

Oskar für Realschüler 07.12.2018

Zur Verleihung des Mittelfränkischen Realschulpreises – auch „Realschul-Oskar“ genannt – waren zahlreiche Schulen mit ihren zu ehrenden Schülern sowie etliche Ehrengäste in die Reichsstadthalle nach Rothenburg gereist. Auch der Leiter der Abteilung Realschule der C.-v.-B.-Schule, Ralf Lischka, und seine Stellvertreterin, Verena Metz, waren unter den geladenen Gästen. Der Ministerialrat des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Herr Konrad Huber (siehe Foto) fand in seiner Festansprache lobende Worte für die mittelfränkischen Realschulen. Leider war die Bomhard-Schule in diesem Jahr nicht mit einem Preisträger vertreten (die Schülerfirma „Bomhearts“ hatte schon einmal den Oskar gewonnen im Jahr 2013). Nach den […]

IT-Seminar zur Gast in Uffenheim 07.12.2018

Mitte November besuchte das Seminar für die Fachlehrer Ernährung/Gestaltung und Kommunikationstechnik aus Ansbach von Frau Hillebrand (siehe Foto ganz links) den Unterricht von IT-Lehrerin Julia Kleinschroth (dritte v. l.). Die Seminarteilnehmer bekamen eine Vorführung zu einem konventionellen Tastschreibunterricht – Buchstabenerarbeitung der Buchstaben x und ä, der Klasse 7 c R. Anschließend fand der Seminartag in der Bibliothek der Bomhard-Schule statt, wo bereits um 8:00 Uhr der Gesamtschulleiter Winfried Malcher (zweiter v. l.) die Gäste begrüßte hatte und kurz die Besonderheiten der Evangelischen Heimschule erläutert hatte, was auf großes Interesse der jungen Gäste stieß.  

CvB-Schüler als Bezirksschülersprecher 07.12.2018

Mitte November fuhr Andre Lampert (rechts) in seiner Eigenschaft als 1. Schülersprecher zusammen mit dem Vertrauenslehrer Alexander Hetzer (links) nach Nürnberg zur Bezirksaussprachetagung der Schülersprecher der Mittelfränkischen Realschulen. Nach der Begrüßung auf der Nürnberger Burg stellte Herr Schreiber die Organisation und den Tagesablauf der nächsten beiden Tage vor. Danach wurden einzelne SMV-Projekte von verschiedenen Schulen vorgestellt. Dazu konnten Fragen an den Ministerialbeauftragen der mittelfränkischen Realschulen, Michael Schmidt, gestellt werden. Der nächste Programmpunkt auf der Tagesliste war das Drogenbriefing mit Dominik Forster. Dieser war selbst drogenabhängig, ein Drogendealer und mit 20 Jahren im Jugendgefängnis. Sein Vortrag beeindruckte das Publikum, was sich […]

Eltern zu Besuch im Unterricht 18.11.2018

Anerkennung seitens der Eltern gab es für die Durchführung der Aktion „Offenes Klassenzimmer“. Was muss man sich darunter vorstellen? – Ganz einfach: Die Lehrer der Kernfächer an Realschule und Gymnasium – also Deutsch, Englisch und Mathematik – „öffnen“ ihr Klassenzimmer für die Eltern, damit diese einen ganz konkreten Einblick in das Unterrichten bekommen. So waren an einem Freitagnachmittag erst alle Fünftklässler des der Realschule – und wenige Wochen später die des Gymnasiums – zusammen mit ihren Eltern eingeladen, den Nachmittag in der Schule zu verbringen. Um 14:00 Uhr trafen sich alle in den sieben Klassenzimmern der fünften Klassen. Nun wurde […]

Schulsanitäter im Backfieber 18.11.2018

Die SchulSanis in Uffenheim nehmen ihre Pflichten sehr ernst und kümmern sich stets mit großem Einsatz um das Wohl ihrer Mitschüler. Doch nicht nur, wenn sie bei Notfällen von Schülern. Lehrern oder dem Sekretariat gerufen werden, sind sie stets zur Stelle, vor den Herbstferien präsentierten sie sich von ihrer besten Seite und verwöhnten ihre Mitschüler mit selbst gebackenen Muffins und Kuchen (siehe Foto). Groß war der Andrang von Groß und Klein, denn jeder wollte mit dem Kauf dazu beitragen, dass möglichst viel Geld zusammen kommt, am Ende waren es 140 Euro, wobei ein Großteil immer gespendet wird, ein Teil bleibt, […]

Gruselige Gestalten zu Halloween 18.11.2018

Unheimlich ging es am Freitagabend vor den Ferien in der C.-v.-B.-Schule zu: Halloween stand vor der Tür und anlässlich dessen veranstalteten die Tutoren (9. Klasse) der 5 d R für ihre „Kleinen“ einen Extraabend von 17 – 21 Uhr. Gerne ließen sich die Fünftklässler schminken (siehe Foto), um dann das Schulhaus unsicher zu machen. Zudem gab es eine Schatzsuche, verschiedene Spiele und Filme sowie natürlich etwas zu essen; leckere Pizza stand bereit. Die Aufsicht führenden Lehrerinnen Dr. Barbara Estner und Marina Molinari freuten sich mit den sich rührend kümmernden Tutoren über die gelungene Halloween-Party.

Wichtige Ortsbegehung 18.11.2018

Einen sehr sinnvollen Ausflug unternahm die Polizei aus Bad Windsheim: Insgesamt 30 Beamte (siehe Foto) machten sich vor Ort ein Bild von der C.-v.-B.-Schule. Der Technische Betriebsleiter, Friedrich Bauer (dritter v. l. im Hemd), erklärte den Beamten von Polizeihauptkommissar Engelhardt die Räumlichkeiten. Falls es einmal zu einem Einsatz (Brand, Chemiealarm,…) kommt, so ist es wichtig, dass die anrückenden Beamten wissen, was sie in Uffenheimer erwartet: Wo sind welche Eingänge? Wie viele Schüler/Eltern passen bei einer Veranstaltung ins Atrium? Wo sind ideale Zufahrtswege für welche Größe von Fahrzeug? Wo sind Engstellen bei Chlorgas-Alarm? Wie ist die Schule von außen einsehbar? – […]

Hohe Spendenbereitschaft für Tsunami-Opfer 11.10.2018

Nicht nur Geld, sondern auch Zeit opferten etliche Schüler der Klasse 9 a R mit ihrer Erdkundelehrerin Sonja Herrschaft. Da das Thema „Erdbeben“  im Unterrichtsstoff der Realschule gerade an der Reihe war und in Indonesien aktuell große Not herrscht aufgrund des Tsunamis, beschlossen Lehrerin und Schüler, spontan zu helfen. An einem Infostand im Atrium (siehe Foto) wurden selbst gebackene Muffins verkauft und mit Bildern, Karten, Plakaten und Erklärungen der Jugendlichen wurden die zahlreichen Eltern, die anlässlich von Klassenelternabenden, Elternbeiratswahl und Vortrag eines Referenten der Evangelischen Schulstiftung in Bayern, Herrn Sigfried Rodehau, im Hause waren, zum Stand der 9 a R […]

Viele „alte“ Gesichter im „neuen“ Elternbeirat 11.10.2018

Alle zwei Jahre wird neu gewählt, doch ganz viele Kandidaten ließen sich zur Elternbeiratswahl der Bomhard-Schule wieder aufstellen und wurden auch wieder gewählt. Einstimmiger Tenor aller bei der Vorstellungsrunde zur Wahl vor den ca. 150 stimmberechtigten interessierten Eltern war, dass die Zusammenarbeit mit der Schulleitung sehr gut klappt und man so gerne die Geschicke der Schule mit leiten will. Die Arbeit macht viel Spaß und es kann eine ganze Menge bewegt werden. Selbst wenn es einmal kleinere Unstimmigkeiten oder divergierende Meinungen gibt, sucht man zusammen immer tragfähigen Lösungen zum Wohl der Kinder und Jugendlichen. Nach der Vorstellung der Kandidaten für […]

Häufiges Nicken und Schmunzeln der Zuhörer 11.10.2018

Einen sehr kurzweiligen Abend bescherte Dr. päd. Sigfried Rodehau –Referent der Evangelischen Schulstiftung in Bayern aus Nürnberg – den ca. 150 Zuhörern im Atrium der CvB-Schule. Eingeladen hatte der Elternbeirat und zahlreiche Erziehungsberichtigte, Lehrer und Mitglieder der Schulleitung waren der Einladung zum Vortrag „Eltern und Schule Hand in Hand: Unser Beitrag zum Schulerfolg unserer Kinder“ gefolgt. Mit seinem Vortrag gelang es dem Dozenten mit vielen anschaulichen Beispielen aus dem Alltag, die Zuhörer mitzunehmen. Der Vater von zwei Kindern zeigte dabei auf, wie wichtig es ist, mit liebevoller, wertschätzender Erziehung die Kinder zu unterstützen. Ziehen Eltern und Lehrer an einem Strang, […]