Artikel zu „Philosophische und literarische Angebote“

Mila Müller gewinnt den Schulentscheid an der Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim   10.02.2021

62.Vorlesewettbewerb2020/2021:    Trotz Corona in andere Welten eintauchen – das ermöglichte Mila Müller, Schülerin an der Christian-von-Bomhard-Schule, ihren Zuhörer*innen durch ihr überzeugendes Vorlesen. Die Sechstklässlerin gewann den Schulentscheid des 62. Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschüler*innen durch. Sie las aus dem Buch „Penny Pepper – Spione am Strand“ von Ulrike Rylance.   „Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune.“  Johann W. von Gothe  Mit Engagement und Lesefreude übten die Schüler*innen der Klassen 6aG und 6bG auch in diesem Jahr fleißig, um den 62. Vorlesewettbewerb gut vorbereitet und möglichst gelassen anzutreten. Eines war klar: Nur wer den Protagonist*innen seines Lieblingstexts eine lebendige Stimme verleiht und sicher vorträgt, hat Chancen zu gewinnen.  An der Christian-von-Bomhard-Schule traten alle Schüler und Schülerinnen der 6. Klasse des Gymnasiums gegeneinander an. Zuerst begann der klasseninterne Wettbewerb, bei dem sich die Schülerinnen Sophie Geuder, Emily […]

Tolle Lesequalitäten 01.03.2020

Einen sehr kurzweiligen Vormittag bescherten die Leserinnen und Leser den anwesenden Jury-Mitgliedern beim diesjährigen Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs der mittelfränkischen Realschulen. Ausrichter war in diesem Jahr die C.-v.-B.-Schule in Uffenheim, wo – in passender Atmosphäre in der Schulbibliothek – die Veranstaltung ausgetragen wurde. Realschuldirektor Ralf Lischka (Mitte) begrüßte die mitgereisten Begleitlehrer aus Rothenburg, Scheinfeld, Schillingsfürst und Feuchtwangen und vor allem natürlich die Hauptakteure – die dortigen Schulsieger der siebten Klassen. Anschließend führte Nicole Hederer (Fachvorsitzende Deutsch) durch die Veranstaltung. Jeder Teilnehmer gab zuerst eine kurze Einführung in sein vorzustellendes Buch, bevor er im Anschluss eine markante Textstelle vortrug. Dabei gab es […]

Vom Abhängigen zum Motivator – Drogenprävention der besonderen Art 18.12.2019

Der bekennende Ex-Junkie und Bestsellerautor Dominik Forster aus Nürnbergpräsentierte uns sein deutschlandweit einmaliges Bühnenprogramm und Event „Flashback Drogenbriefing”. Vermittelt wurde der Vortrag durch Vertrauenslehrer Alexander Hetzer, der den Autor bei einer Fortbildung kennenlernte. Durch seine offene Art und die manchmal derbe Ausdrucksweise kommt er bei den Jugendlichen gut an, denn er spricht ihre Sprache. Seine Botschaft ist authentisch und unverhohlen ehrlich – genau das, was die knapp 200 Schüler im vollgefüllten Atrium der Schule hören wollten. Binnen 90 Sekunden hatte Dominik Forster erreicht, wovon viele Redner nur träumen, er hat alle anwesenden Jugendlichen und Lehrer gepackt: „Mit Cristal machst du […]

Auf die Bücher, fertig, los…! 17.12.2019

Angelehnt an den offiziellen Vorlesetag (15.11.2019) verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 a und 5 b G mit ihren Tutoren und den beiden Deutschlehrerinnen Prisca Stumpf und Andrea Blaß einen Leseabend in der Schule. In Kleingruppen erkundeten sie auf unterschiedlichsten Wegen die Welt der Bücher. Neben dem bewegten Lesen zur Lektüre Miesel und der Kakerlakenzauber (Ian Ogilvy) und dem Hörbuch Das fliegende Klassenzimmer (Erich Kästner) stand das Vorlesen an diesem Abend im Vordergrund. Hierfür wählte die Tutoren die beiden Kinderbücher Rico, Oskar und die Tieferschatten (Andreas Steinhöfer) und Das Buch der seltsamen Wünsche (Angie Westhoff). Zum Abschluss eines […]

Lesen wird stark gefördert in Uffenheim 16.10.2019

Der Forderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Zusammenhang mit den Ergebnissen der Internationalen Grund­schul-Lese-Untersuchung (IGLU), mehr zu lesen, kommt die Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim mit ihrem neuen Konzept der Lesekisten in Zukunft insbesondere nach. Die Untersuchung hat nämlich gezeigt, dass Deutschland hinsichtlich der Leseleistung seit der letzten Erhebung (2001) von 16 Staaten überholt wurde. Da Lesen aber eine grundlegende Technik und somit der Schlüssel zum Bildungserfolg ist, wird dem Lesen an der Bomhard-Schule nun ein noch größerer Stellenwert zugeordnet. Sowohl der Elternbeirat als auch die Lehrerinnen und Lehrer sind sich darüber einig, dass Lesen als Aufgabe aller Fächer verstanden […]