Artikel zu „Philosophische und literarische Angebote“

CvB-Schüler auf Nietzsches Spuren 31.03.2014

Erneut waren zwei Gruppen der Q 11- die beiden Philosophie-Kurse der Christian-von-Bomhard Schule – in die Schweiz, um mehr über den weltbekannten Philosophen Nietzsche zu erfahren. Während der Seminarfahrt mit Schulleiter und Kursleiter PD Dr. Thomas Kellner stand aber nicht nur Friedrich Wilhelm Nietzsche im Mittelpunkt, es wurden auch Freizeitaktivitäten ausgeübt, es wurde geshoppt oder berühmte Gebäude wurden angeschaut. So wandelten die Jugendlichen jeweils fünf Tage auf des Philosophen Spuren! Die Anreise erfolgte wie gewohnt mit dem Zug, anschließend ging es nach Sils-Maria, in den „Bunker“ der Grundschule. Dort fand auch das Seminar statt. Natürlich „philosophierten die Uffenheimer in der […]

Lebendige Literatur 29.04.2013

Bereits zum dritten Mal gastierte auf Einladung der Deutschlehrerin Beatrix Knörr der Publizist und Rezitator Gerd Berghofer an der Christian-von-Bomhard Schule. Bei diesem Besuch waren mehr als 200 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 aus Realschule, Gymnasium und Fachoberschule Zuhörer im Rund der Bomhard-Kapelle. In zwei Gruppen erlebten sie jeweils einen lebendigen Vortrag zum Thema „Die verbrannten Dichter“ oder „Die Literatur des Expressionismus“. Berghofers Stärke liegt in der spannenden, lebendigen Vortragsweise der Originalliteratur, er inszeniert die Werke mit den Werkzeugen Sprache und Stimme, mit Gestik und Mimik, im Stehen und Gehen, um die Hörer zu erreichen. Aber auch […]

CVB-Schüler auf den Spuren von Goethe und Schiller 23.04.2012

Auch in diesem Jahr hatten wir Schülerinnen und Schüler der Christian-von-Bomhard-Schule die Möglichkeit, im Rahmen des Begabtenförderungskonzepts unserer Schule, nach Weimar zu reisen. Die Klassenbesten und im Schulleben besonders engagierte Schülerinnen und Schüler wurden hierfür ausgewählt. Zum Glück mussten wir nicht wie damals üblich mit der Kutsche anreisen, sondern durften, für einige von uns zum ersten Mal, mit dem ICE nach Weimar fahren. Nachdem wir in unserer Unterkunft, dem ersten Radfahrerhotel Thüringens in Weimar, angekommen waren, wurden wir sehr herzlich von unseren drei Betreuerinnen der Klassik Stiftung Weimar, Regina Seeboth, Sabrina Caspers und Verena Spinner, begrüßt. Am Dienstag gingen wir […]

Seminarfahrt der Qualifikationsstufe in die Schweiz 26.02.2012

Nicht nur sehr informativ verlief die Reise der beiden Philosophie-Kurse der Christian-von-Bomhard Schule in die Schweiz, sondern auch sehr lebensnah und praxisorientiert. So äußerten sich die Teilnehmer der Qualifikationsstufe in Uffenheim. Hauptthema während der Seminarfahrt war natürlich Friedrich Wilhelm Nietzsche, der im Nietzsche-Haus überall präsent war und auf dessen Spuren die Bomhard-Schüler mit ihrem Lehrer – dem Schulleiter PD Dr. Thomas Kellner – wandelten. Die Anreise erfolgte mit dem Zug, danach ging es nach Sils-Maria, wo das Seminar statt fand und wo auch das Nietzsche-Haus steht. In Silvaplana lag die Wohnung der Jugendlichen; dort wurde am ersten Abend, wie auch […]

Herzliche Einladung zum Literarischen Abend 03.12.2011

Bei der Vorbereitung für diesen Abend haben die Schüler Ideen und Inspirationen auf ihrer Studienfahrt nach Prag und durch eigene Recherchen gesammelt, sowie ihre eigene Vorstellung zur Präsentation von Literatur eingebracht, so dass sich der Abend von einem “normalen Literaturabend” abheben wird. Wir möchten Sie herzlich um 19:00 Uhr in das Atrium der Bomhardschule einladen und freuen uns darauf, Sie in den Bann der Literatur zu ziehen. Schon vorab ein kleiner Ausschnitt aus dem Programm, wobei wir natürlich nicht zu viel verraten und Ihre Spannung steigern möchten: – Thomas Mann – Dr. Faustus, die etwas andere Wasserglasleseung… – Franz Kafka […]

Nietzsche im Mittelpunkt 21.03.2011

Eine Gruppe der Christian-von-Bomhard-Schule der Oberstufe – der Philosophie-Kurs der Q 11- machte sich mit dem Schulleiter PD Dr. Thomas Kellner auf ins Engadin. Im Sportort Silvaplana, in dem die Unterkunft lag, verbrachten die Uffenheimer drei Tage, nachdem sie zuvor mit der Bahn angereist waren. Sehr intensiv war das Programm am Vormittag: Von 9.00 bis 13.00 Uhr standen jeweils Seminare an, die sich mit dem Thema Nietzsche auseinander setzten. Am Dienstag ging es um Nietzsche allgemein, während am Mittwoch (Nietzsche und Kunst) und am Donnerstag (Nietzsche und Musik) weitere Schwerpunkte gesetzt wurden. Man merkte den Referenten an, dass sie sich […]

Topaktuelle Lese-Ecke 24.01.2011

Seit einigen Wochen können an der Christian-von-Bomhard-Schule die Jugendlichen auf druckfrische Informationen zurückgreifen: Direkt an der schuleigenen großen Bibliothek (ca. 12.000 Bücher) liegen jeden Tag etliche Exemplare der Main-Post aus. Vor der Bibliothek stehen ebenso wie innerhalb zwei Stühle, auf denen die Leser ihre Lektüre anschauen können. Sind die Jugendlichen fertig, hängen sie die Zeitungen wieder zurück an die Stellwand (siehe Foto). Durch diese Aktion im Rahmen des „Klasse-Projekts“ kommen vor allem viele Bomhard-Schüler der Mittel- und Oberstufe in den Genuss, jeden Tag mit interessanten und aktuellen Berichten, Kommentaren oder anderen Informationen versorgt zu werden. So profitieren sie für ihr […]

„Lebendige alte“ Sprache 10.05.2010

Zwar denkt man, Griechisch an den Schule sei out, doch bewies ein kleiner Kreis an der Christian-von-Bomhard-Schule das Gegenteil: Diese Sprache ist durchaus attraktiv und begeistert auch junge Menschen. Zweimal pro Woche trafen sich ab Herbst 2009 regelmäßig die Latein- und Griechischlehrerin Alexandra von Beaulieu Marconnay (zweite v. r.) und ihre Schüler Elisa Dürr (rechts), Theresa Ehrmann (zweite v. l.) und Christian Albrecht (Mitte); mit dabei war auch Religionspädagogin Lydia Kamleiter (ganz links), die ihre – in der C.-v.-B.-Schule erworbenen – Kenntnisse wieder auffrischen wollte. Thema war die Diskussion über „Gott und die Welt“, ganz im humanistischen Sinne, wobei Kultur, […]