Artikel zu „Religiös-ethische Bildung“

Bomhard-Schule beim Kirchentag 06.06.2011

Bomhard-Schule beim Kirchentag
Erneut war Uffenheim beim 33. Kirchentag in Dresden vertreten: Die WTH-Band (Leitung Ralf Romankiewicz) mit der Theatergruppe der Christian-von-Bomhard-Schule reiste mit dem Begleitlehrer Volker Scheuten an, um an zwei Aufführungsterminen (Freitagvormittag und Samstagabend) in der Hoffnungskirche für jeweils ca. 100 min. das Publikum in den Bann zu ziehen. Die Akteure des GK „Darstellendes Spiel“ waren Andreas Drescher (Arzt im Krankenhaus), Sophia Heckmann (Bea), Tatyana Hirsch (Anni), Jamie Lay (Danne) und Miriam Loscher (Chrissy). 14 Songs umrahmen die kleine Geschichte („Herzschmerzen“ Musik und Theater) von Anni, die neu in der Stadt ist, Kontakt sucht und bei einer Party so schlimm abstürzt, […]

Einstimmung auf das „Heilige Fest“ 14.01.2011

Wie bereits im vergangenen Jahr fanden die Adventsgottesdienste/Weihnachtsgottesdienste an der Christian-von-Bomhard-Schule nicht im großen Rahmen in den Kirchen Uffenheims statt, sondern wieder nach Jahrgangsstufen unterteilt in der Markuskapelle. So ging es – gemischt in den Schularten Gymnasium und Realschule – beispielsweise für alle Fünft- oder Achtklässler beider Schularten in den gemeinsamen Gottesdienst in der letzten Schulwoche. Vorbereitet hatte jeweils eine der anwesenden Jahrgangsstufen; dies geschah in enger Absprache der evangelischen und katholischen Religionslehrer bzw. zusammen mit den Klassenleitern der jeweiligen Klassen, die sich in Uffenheim ebenso in die Gottesdienstvorbereitung mit einbringen.Mit Liedern wie „Macht hoch die Tür“ oder „Stille Nacht“ […]

Auch C.-V.-B.-Schüler können den Hunger in der Welt bekämpfen! 14.01.2011

Auf die Frage, was wir in Europa oder Deutschland – ja sogar in Uffenheim – gegen den Hunger in der Welt unternehmen können, gibt es nicht eine einfache Antwort mit: „Nichts“ oder „Wenig“. Natürlich liegt es nicht alleine in unseren Händen, doch beim Vortrag des Bundestagsmitglieds Uwe Kekeritz (siehe Foto Mitte) in der Heimkapelle der Christian-von-Bomhard-Schule kristallisierte sich schnell heraus, dass auch jeder einzelne Bürger bzw. jeder Bomhard-Schüler seinen Teil dazu beitragen kann, um das Elend in der Welt zu lindern! Eingeladen hatte den Abgeordneten der Grünen in Berlin der Religionslehrer Professor Doktor Alfred Seiferlein (rechts); der Schulleiter PD Dr. […]

Uni an der CVB 26.03.2010

In ihrem religionspädagogischen Hautseminar lautete das Thema: „Religionsunterricht an evangelischen Privatschulen“. Die reguläre Lehrveranstaltung an der Uni leitet Professor Dr. Alfred Seiferlein (ganz links im Bild), der mit 13 Stunden selbst an der Bomhard-Schule im Religionsunterricht eingesetzt ist. Im Rahmen seines Seminars erwerben „seine“ Stundenten nun im Blockseminar in Uffenheim ihren fürs Examen notwendigen Schein; er organisiert und leitet die gesamte Veranstaltung. Dabei müssen die jungen Erwachsenen an der Christian-von-Bomhard-Schule eigenverantwortlich Religionsstunden (ca. 7 – 10 Stunden) in den verschiedenen Klassen halten. Begleitet werden sie dabei immer von den jeweiligen Religionslehrern der Fachschaft. Bereits im Vorfeld erfolgen Beratungen, aber auch […]

Hoher kirchlicher Besuch an der CV 26.03.2010

Ab 11.45 traf der Geistliche in der Markuskapelle in Uffenheim ein, wo er vom Schulleiter, Dr. Thomas Kellner (zweiter v. r.), begrüßt wurde. Nach einem kurzen Referat seitens des Landesbischofs hatten die Bomhard-Schüler der Oberstufe – insbesondere die beiden Schülerinnen Elisa Dürr (K 13, ganz links) und Laura Beigel, K 12, ganz rechts) die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Sehr offen ging Dr. Johannes Friedrich auf die Fragen ein und erklärte beispielsweise zum Verhältnis zwischen Evangelischen und Katholischen, dass eine Annäherung im Detail natürlich in manchen Punkten schwierig sei, doch habe man sich in den vergangenen Jahrzehnten und Jahren mit großen […]