Hausinterne Fortbildung 18.11.2019

Anfang November nahmen alle neuen und „ein Jahr alten“ Lehrkräfte sowie „neue“ Angestellte des Internats an der Fortbildung der „Evangelischen Schulstiftung“ teil. Diese fand in der Christian-von-Bomhard-Schule am Nachmittag statt. Mitglieder  Schulleitung, StD Alfred Lockl und Konrektorin Verena Metz, sowie Christoph Kilian, Geschäftsführer der C.-v.-B-Stiftung, hießen die beiden Referenten, Herrn Dr. Sigfried Rodehau (links sitzend) und Rebecca Beigel (vorne am Smartboard), wie auch die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich willkommen. Im Anschluss daran informierte Herr Dr. Rodehau über die Aufgabenbereiche und Ansprechpartner der Evangelischen Schulstiftung in Nürnberg. Frau Beigel setzte die Lehrkräfte über die einzelnen Themen und Inhalte der Personalabteilung der Evangelischen Schulstiftung (ESSBay) in Kenntnis.

Galerie ansehen

Im Zuge dessen konnten stets offene Fragen gestellt werden. Nach einer Kaffeepause wurden die Teilnehmer selbst aktiv. Aus einem Puzzle schufen sie in Kleingruppen ein Bild, das für sie die Aufgabenbereiche und Wirkungsfelder der Evangelischen Schulstiftung beinhalten sollte. Alle Gruppenergebnisse wurden vorgestellt und gemeinsam im Plenum besprochen. Mit einem Feedbackbogen endete die Veranstaltung. Gut informiert, was denn die „ESSBay“ für ein Arbeitgeber ist und mit Wissen über die Strukturen innerhalb des Evangelischen Schulwesens verließen die Zuhörer die informative Veranstaltung.

 


Text: Heidi Klenk

Dieser Artikel erscheint im Bereich: Kommunikations- und Partizipationskultur