Neue Essenspreise bei bomfood ab Januar 2017 14.12.2016

Die bomfood-Preise sind seit Einführung unserer Schulspeisung im Schuljahr 2007/2008 bis heute gleich geblieben.
Internat und Schülerfirma kochen bewusst nicht kostendeckend (die CvB-Stiftung subventioniert die Speisen, um Euch frisches, gesundes und schmackhaftes Essen so günstig wie möglich anzubieten).
Leider kommen wir aber aufgrund gestiegener Lebensmittelpreise nun nicht mehr umhin, die Preise ab Januar 2017 minimal anzuheben:
Das große Hauptgericht (das im Internat gekocht wird) kostet anstatt 2,50 Euro à 2,70 Euro,
die Alternativspeise (die von unserer Schülerfirma zubereitet wird) kostet anstatt bisher 1,50 Euro à 1,80 Euro,
der Beilagensalat und das Dessert wird jeweils von 0,50 Euro auf 0,70 Euro angehoben.
Unser Essen bleibt nach wie vor frisch und gesund und ist immer noch günstiger als in vergleichbaren Schulen im weiten Umkreis.
gez. Schulleitung


Text: SL

Dieser Artikel erscheint im Bereich: Allgemein