Bomfood

Die Schülerfirma „bomfood“ trägt mit ihrem Leitgedanken „frisch, gesund, schmeckt“ zum Projekt gesunde Schule bei. 

Galerie ansehen

Von montags bis donnerstags bereiten Mitglieder der Schülerfirma eine frische, gesundheitsfördernde, lecker schmeckende Speise zu und nehmen so an der Gestaltung der Mittagsverpflegung der Christian-von-Bomhard-Schule teil. Anlässlich von Schulveranstaltungen bereitet „bomfood“ Büfetts und köstliche Begrüßungsempfänge vor.

Die im Oktober 2007 gegründete Schülerfirma „bomfood“ besteht aus ca. 50 SchülerInnen der Realschule und des Gymnasiums. Die freiwilligen Mitglieder der Schülerfirma werden in Gruppen eingeteilt und sind abwechselnd im Einsatz.

Die Schülerfirma „bomfood“ übernimmt die Zubereitung der Alternativspeise für den kleinen Hunger in der Schulküche. Sie erstellt in Kooperation mit der Internatsküche Wochenspeisepläne, tätigt Lebensmittelbestellungen und rechnet die anfallenden Kosten ab. Auch die Ausgabe des kompletten Speiseangebots jeweils von 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr steht in Verantwortung der Schülerfirma. Die Projektleitung der Schülerfirma „bomfood“ obliegt Frau Heike Grastat, Fachlehrerin für Ernährung und Gestaltung.

Immer mehr SchülerInnen verbringen ihre Mittagszeit aufgrund von Nachmittagsunterricht und der Teilnahme an Zusatzangeboten in der Schule. „bomfood“ trägt mit der Mittagsverpflegung zur Förderung der Leistungsfähigkeit und zum Wohlbefinden der Schüler und des Schulpersonals am Nachmittag bei. Eine gesunde Ernährung ist die Voraussetzung für motiviertes und erfolgreiches Lernen.

http://bomfood.cvb-schule.de/

CvBBomfood-8652