Seltsamer Engel 19.12.2014

Es ist bereits eine relativ lange bestehende Tradition, dass am 6. Dezember der Nikolaus kommt! Er besuchte die Christian-von-Bomhard-Schule mit einer ganzen Schar an Helfern: Sven Dermühl und Maximilian Krautheim (siehe Foto) zogen sich ein rotes Gewand an, setzten eine Mütze auf und stopften sich den Bauch aus; in dieser imposanten Erscheinung beeindruckten sie vor allem die neuen Fünftklässler! Als Helfer war Niclas Sturm im Einsatz, während die Engel auf drei Personen verteilt wurden; Kathrin Kleinschrot, Sabrina Breitschwerdt und Khang Nygen – ein Herr! (siehe Foto) – waren im Schulhaus bei Realschule, FOS und Gymnasium unterwegs!

Galerie ansehen

Die SMV organisierte diesen Besuch in den fast 40 Klassen und kaufte insgesamt 1000 Lebkuchen ein. Die Schülerinnen und Schüler wurden dann gebeten, ein Gedicht oder ein Lied vorzutragen, was manchmal gut gelang, aber auch teilweise dem Nikolaus Ohrenschmerzen verursachte! Dennoch erhielten am Ende, vom Engel mit Heiligenschein liebevoll ausgeteilt, alle in der Klasse einen Lebkuchen.


Text: Ralf Lischka

Dieser Artikel erscheint im Bereich: Allgemein