Soweit die Füße tragen… 04.09.2018

Nach dreivierteljähriger Planung ist das P-Seminar Sport der Christian-von-Bomhard Schule aus Uffenheim am Freitag, 13.Juli, zu seiner Alpenüberquerung von Südtirol nach Bayern aufgebrochen. Nachdem wir in einer Jugendherberge in Südtirol übernachtet hatten, ging am nächsten Tag die erste Etappe in das österreichische Krimml. Nach einem mehrstündigen Aufstieg bei herrlichem Wanderwetter wanderten wir vom Ahrntal auf alten Schmugglerpfaden über den Alpenhauptkamm der "Krimmler Tauern" (2634m). Über Schneefelder (siehe Foto) und Almen folgten wir der Krimmler Ache bis zu unserem Campingplatz in Pinzgau.

Galerie ansehen

Nach kurzer und regnerischer Nacht im Zelt brachen wir auf, um Europas größte Wasserfälle in Krimml (siehe Foto), welche zum UNESCO Weltnaturerbe gehören, zu erklimmen. Wir folgten ihnen bergaufwärts, wo wir uns auf einer Alm mit einem Glas hausgemachter Buttermilch stärkten. Unser persönliches Highlight war der untere Wasserfall, von dem wir tropfnass, aber überglücklich zurückkamen. In den nächsten Tagen werden wir bis nach Fall in Oberbayern weiter mit unseren Lehrern Jürgen Jüllich und Lisa Süsser in Richtung Heimat wandern.


Text: Holger Ott

Dieser Artikel erscheint im Bereich: Sport und Gesundheit