Wasser heiß begehrt 17.09.2017

Vor allem während der Sommermonate ist der neue Wasserspender im Internatsgebäude heiß begehrt, neben dem Gerät gibt es dann zudem frisches Obst, sodass viele Internatsschülerinnen  und -schüler die Gelegenheit nutzen, um dort mit kühlem Wasser ihr Obst zu genießen. Nachdem seit Ostern der Wasserspender für die über 60 Jugendlichen und die dort Beschäftigten zur Verfügung steht, erfolgte nun die offizielle Übergabe. Leitender Direktor Winfried Malcher (am Wasserspender) testete das kühle Nass, während Philipp Specht, der kommissarische Internatsleiter, einen Scheck über 500 Euro von Markus Homeier (Sparkasse Uffenheim) überreicht bekam. Friedrich Bauer (links), der bei der Installation mit eingebunden war, Geschäftsführer Christoph Kilian und Norbert Dietlein, Geschäftsstellendirektor freuen sich ebenso, dass der Wasserspender so großen Anklang findet.


Text: RL

Dieser Artikel erscheint im Bereich: Sport und Gesundheit