Herzlich willkommen auf der Homepage der Christian-von-Bomhard-Schule – einer staatlich anerkannten Schule in kirchlicher Trägerschaft. Unter einer gemeinsamen Leitung vereinen wir auf einem großzügigen, weitläufigen Schulgelände ein Gymnasium, eine Realschule, eine Fachoberschule für Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung und ein Internat für Mädchen und Jungen.

Sie haben auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, sich über unsere schulische Arbeit und unsere vielfältigen Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen zu informieren und auch ein wenig vom Klima unserer Schule zu verspüren. Klicken Sie einfach weiter! Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Lernen kann man lernen 18.10.2016

Zwar dauerte der Vortag über zweieinhalb Stunden, doch lohnte es sich, den kurzweiligen Ausführungen des Referenten Pascal rennen zu lauschen: Er referierte über das Thema „Lernen lernen – ein lebenslanges Lernen“, zu dem die Grundschule Uffenheim eingeladen hatte. Mit praxisnahen  Beispielen zog er die Zuhörer – die Eltern und Kollegen der Grundschule – in seinen Bann. Doch auch zahlreiche Bomhard-Lehrer, die aufgrund der engen Kooperation der beiden Schulen extra eingeladen waren, waren der Einladung gefolgt, was von Schulleiterin Claudia Dachlauer und Organisatorin Andrea Zander besonders lobend hervorgehoben wurde. Es ging um Lernmethodik, Motivation, Lerntypen, Kommunikation und Hausaufgaben. Immer wieder wurden […]

“Hallo Auto!” – Verkehrssicherheitstraining für die 5. Klassen 18.10.2016

Bei dieser speziell für die 5. Jahrgangsstufe konzipierten Aktion aus dem ADAC Verkehrssicherheitsprogramm konnten die Schüler der Christian-von-Bomhard Schule ihr Wissen über Verkehrssicherheit auffrischen und vertiefen.  Da jeder täglich, ob als Fahrer, Beifahrer oder Fußgänger, im Straßenverkehr unterwegs ist, organisierte der Sicherheits- und Verkehrsbeauftragte der Christian-von-Bomhard-Schule, Burkhard Werner, ein Verkehrssicherheitstraining, bei dem neben der Erarbeitung und Demonstration von Reaktions-, Brems- und Anhalte-Weg mit praktischen Übungen auch Demonstrationsfahrten mit einem bremsenden PKW stattfanden. Besonders beeindruckend und nachhaltig war für die Schülerinnen und Schüler die Beobachtung einer Notbremsung, bei der ein großer Teddybär unangeschnallt im Auto saß. Die Kinder erkannten anhand des […]

Späte Siegerin 18.10.2016

Eigentlich fand die Siegerehrung des „Luftballon-Wettbewerbs“ schon statt: Etliche Kinder, die beim Tag der  offenen Tür der Christian-von-Bomhard-Schule im Frühjahr Luftballons mit einer Postkarte fliegen ließen, erhielten im Sommer Preise, da ihre Ballons den weitesten Weg zurückgelegt hatten; sie waren im Raum Nürnberg gelandet. Nun kam eine Postkarte aus der Tschechei  zurück – ausgefüllt hatte sie Anne Scherer (Mitte), damals noch Zehntklässlerin der Realschule, nun FOS-Schülerin. Sie wurde nun „nachträglich“ von den Organisatoren des Tags der offenen Tür, Uta Kirschnick (zweite v. l.) und Verena  Metz (links), geehrt und erhielt noch ein kleines Präsent. Auch Schulleiter Winfried Malcher (zweiter v. […]

Klassensprechertag 18.10.2016

Am Freitag, 7. Oktober 2016, trafen sich die Klassensprecherinnen und Klassensprecher aller Schularten der Bomhard Schule gemeinsam mit ihren Vertrauenslehrern, um sich über das Schulleben auszutauschen und die neuen Schülersprecherinnen bzw. -sprecher zu wählen. Der Vormittag startete mit einer Andacht, die von dem leitenden Direktor StD Pfr. Winfried Malcher gehalten wurde. Nach diesem gemeinsamen Gottesdienst entließ Herr Malcher die Kinder und Jugendlichen mit Gottes Segen in einen produktiven Vormittag. Als Einstieg wurden die Aufgaben eines Klassensprechers wiederholt und dabei die Wichtigkeit dieses Amtes betont. Anschließend tauschten sich die einzelnen Schularten getrennt nach Unter-, Mittel sowie Oberstufe über die aktuelle Schulsituation […]

Vertrauen und Freunde kennenlernen auf der Burg Hoheneck 13.10.2016

Kaum in der neuen Schule angekommen, gingen die Fünftklässler des Gymnasiums der Christian-von-Bomhard-Schule bereits am zweiten Schultag auf Reisen; auch die Realschüler der 5a, b und c waren parallel dazu auf ihren Kennenlerntagen in Münchsteinach. Die Kennenlerntage standen auf dem Programm, wofür die 41 Schülerinnen und Schüler ihr Quartier in der Jugendbildungsstätte auf der Burg Hoheneck nahe Ipsheim aufschlugen. In entspannter Atmosphäre sollten sie hier in den darauffolgenden drei Tagen ihre neuen Klassenkameradinnen und -kameraden nicht nur kennenlernen, sondern gleich Freunde gewinnen. Dies gelang durch die zahlreichen spielerischen Übungen und sportlichen Aufgaben, die von den drei Lehrkräften Barbara Estner, Anja […]

Abschlussfahrt der Klassen 10aR und 10bR nach Prag 13.10.2016

Das Schuljahr startete für die Abschlussklassen 10 a und 10 b der Realschul-Abteilung der Christian-von-Bomhard Schule mit einer viertägigen Studienfahrt in die tschechische Hauptstadt. Nach einer fünfstündigen Busfahrt ließen die Schülerinnen und Schüler den Anreisetag bei einer Schifffahrt auf der Moldau ausklingen. Am nächsten Tag lernten sie die Stadt und deren Sehenswürdigkeiten auch von Land aus bei einer Stadtführung näher kennen. Als sportlicher Ausgleich diente eine geführte Raftingtour auf einem Nebenkanal der Moldau, wobei die Schülerinnen und Schüler Teamfähigkeit beweisen mussten. Als Abschluss einer gelungenen Studienfahrt besuchten die Klassen eines der bekannten Prager Schwarzlichttheater. Nun starten die Schülerinnen und Schüler […]

Internationaler Austausch auf dem Wasser 13.10.2016

Noch reichlich verschlafen, doch in freudiger Erwartung auf die anstehende Woche machten sich am 15. Juli 2016 um 05.00 Uhr morgens 15 Schülerinnen und Schüler der Christian-von-Bomhard-Schule auf die knapp 1.000 km lange Fahrt von Uffenheim nach Kolbudy in Polen. Begleitet von den zwei Sportlehrkräften Lena Fach und Henning Braunsdorf sowie unter der Leitung des Vorsitzenden des deutsch-polnischen Partnerschaftsvereins Uffenheim – Kolbudy, Herrn Ernst Groß, stand ihnen eine abwechslungsreiche Reise bevor. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Niederfinow mit der Besichtigung des dortigen Schiffshebewerkes, erreichte die Gruppe gegen 17.00 Uhr hungrig aber gut gelaunt das erste Etappenziel in Slupsk. Der nächste […]

Die “Difi” geht 13.10.2016

Nach 36 Jahren Dienst an der Christian-von-Bomhard-Schule wurde Margot Diefenthaler (siehe Foto) als Leiterin der Realschulabteilung am Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Festakt dauerte über zwei Stunden und alle drückten ihre Wertschätzung aus. Winfried Malcher, Leitender Direktor, würdigte in seiner Laudatio „Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Eindeutigkeit und die Fähigkeit, den Schülerinnen und Schülern Mathematik und Physik begreifbar zu machen“. Auch der Leitende Realschulrektor, Ministerialbeauftragter für Mittelfranken, Johann Seitz, Pfarrer Erwin Meister (leitender Direktor der evangelischen Schulstiftung in Bayern) sowie Dr. Fred Zeller, Vorstandsvorsitzender der Christian-von-Bomhard-Stiftung, schlossen sich den lobenden Worten Malchers und den guten Wünschen für die Zukunft an. Weitere […]

Verabschiedung der Realschüler 13.10.2016

Sehr festlich ging es am Freitagabend im Atrium der Christian-von-Bomhard-Schule zu, als die Zehntklässler der Realschulabteilung verabschiedet wurden (siehe Foto): 64 Schülerinnen und Schüler traten zu den Prüfungen zur „Mittleren Reife“ an und wurden nun verabschiedet. Dabei wurden sehr viele Jugendliche besonders geehrt, denn sie hatten eine Eins vor dem Komma; insgesamt schafften das 17 Bomhardianer! Nach dem feierlichen Gottesdienst um 17:00 Uhr in der Spitalkirche ging es nach dem Gruppenfoto dann ins Atrium. Der Leitende Direktor, Winfried Malcher, führte durchs Programm und begrüßte zuerst die Anwesenden – allen voran die Hautpersonen, die Schülerinnen und Schüler. Viele Ehrengäste hielten eine […]

Schöne Sporttage 13.10.2016

Sportlich ging es an der C.-v.-B.-Schule in der letzten Schulwoche zu: Am Dienstag absolvierte die Unterstufe ihre „Sporttage 2016“, am Mittwochen waren Mittel- und Oberstufe dran. Zuvor hatten die Sportkollegen Listen ausgehängt, in die die Schülerinnen und Schüler sich eintragen konnten. Neben den „alt bekannten“ Disziplinen Fußball, Völkerball oder Beachvolleyball wählten viele Jugendliche aber auch andere Sportarten aus – sie wollten sich beispielsweise beim Tennis oder beim Kicker-Turnier mit den anderen messen (siehe Fotos). Alle hatten viel Spaß an den sportlichen Aktivitäten und freuen sich schon aufs nächste Jahr!