Herzlich willkommen auf der Homepage der Christian-von-Bomhard-Schule

– einer staatlich anerkannten Schule in kirchlicher Trägerschaft. Unter einer gemeinsamen Leitung vereinen wir auf einem großzügigen, weitläufigen Schulgelände ein Gymnasium, eine Realschule, eine Fachoberschule für Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung und ein Internat für Mädchen und Jungen.

Sie haben auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, sich über unsere schulische Arbeit und unsere vielfältigen Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen zu informieren und auch ein wenig das Klima unserer Schule zu verspüren.

 

 

 

 

Informationsabend für Grundschüler

Mittwoch, 28. Februar 2024

ab 18:00 Uhr

 

Unsere Schule stellt sich vor: Infopadlet

———————————————————— ———————————————————————————

Anmeldung zu unserer
Fachoberschule

Wir sind für euch da! 08.01.2020

„Kleine“ und „große“ Krisen treten bei Menschen immer wieder auf. Viele Menschen empfinden die Situation, in der wir uns gerade befinden, als besonders krisenhaft. Wer eine persönliche Krise hat, unter Angst oder Depression leidet oder in seinem Umfeld Schwierigkeiten hat, ist damit nicht allein! Es gibt Stellen, an die man sich wenden kann – sowohl an der Christian-von-Bomhard-Schule als auch außerhalb. Das ist auch erst einmal anonym möglich. Weitere Infos findet ihr HIER und auch HIER.

Bomhard Lehrer Mittelfrankens Vizemeister 27.01.2024

Ganz knapp unterlagen die Pädagogen der C.-v.-B. Schule im Finale bei den diesjährigen Volleyball-Meisterschaften der Realschullehrer Mittelfrankens. Nachdem die Uffenheimer im vergangenen Jahr in Fürth den Titel geholt hatten, stand ihnen in diesem Jahr das Recht zu, die Meisterschaft auszurichten. So konnten sie den Heimvorteil mit zahlreichen begeisterten Zuschauern nutzen und siegten in der Vorrunde souverän in allen Spielen ihrer Fünfergruppe. Gegen Röthenbach (27:18), Treuchtlingen (39:12), Nürnberg (Veit-Stoß-Realschule 29:14) und Ansbach (26:18) gab es in den fünfzehnminütigen Zeitspielen keine Probleme, infolgedessen die Uffenheimer als Tabellenerster locker ins Viertelfinale einzogen. Dort wartete mit der Realschule Roth ein „harter Brocken“. In einem […]

Eindrucksvolle Kunstwerke im Atrium 27.01.2024

In den letzten Monaten wurde in der Bomhard Schule von Oberstufenschülern mit vollem Einsatz auf große Leinwände gemalt – nicht nur im Kunstunterricht, sondern sogar in der Freizeit. Der Öffentlichkeit sollte Ende Januar eine besondere Ausstellung gezeigt werden können. So fand im Atrium der C.-v.-B. Schule eine sehr gelungene Präsentation statt und das Kunstevent wurde von zahlreichen Zuschauern gut angenommen, die zur Eröffnung kamen. Bis zum 1. März kann die Öffentlichkeit die Bilder im Atrium in Uffenheim bewundern (und eventuell sogar käuflich erwerben). Der Kunstlehrer, Oliver Christmann, der selbst auch Künstler ist und ausstellt (siehe Foto links), begrüßte die Gäste und […]

Basketball ist zurück an der CvB Schule Uffenheim 20.01.2024

Mit einer äußerst respektablen Leistung traten unsere Basketballer (Jg. 2007/2008) beim diesjährigen Regionalentscheid in Herzogenaurach an. Nach beinahe zwanzig Jahren ohne Team, präsentierten sich die sieben Bomhardschüler in toller Form und hielten gegen die teilweise körperlich überlegenen Teams der Gymnasien aus Spardorf, Höchstadt/Aisch und Altdorf hervorragend mit. Dass sie am Ende den Einzug in die nächste Runde nur knapp verpassten, lag lediglich an ein wenig Wurfpech von der 3er-Linie. Dennoch sind wir sehr stolz auf unsere Jungs, die die CvB hervorragend repräsentierten. Wir hoffen, dass ihnen in den kommenden Jahren wieder viele Basketball-Schulteams folgen werden. Zum Einsatz kamen für die […]

Jahrgangsstufenausflug zur KZ-Gedenkstätte Flossenbürg 19.01.2024

„Ihr seid nicht schuld an dem was war, aber verantwortlich dafür, dass es nicht mehr geschieht.“ – Max Mannheimer (1920 – 2016), Holocaust Überlebender. Um das uns Schülern außerhalb des regulären Geschichtsunterrichts nochmals vor Augen zu führen, sorgte Herr Hetzer dafür, dass wir diese wichtige Gedenkstätte während unserer Schulzeit besuchen konnten. Trotz Temperaturen von -7°C, dem eiskalten Wind und dem bereits liegenden Schnee machten wir uns auf den Weg nach Flossenbürg. Bereits bei der Ankunft an der Gedenkstätte machte sich die bedrückte Stimmung unter den Schülern bemerkbar und hielt auch über den gesamten Ausflug über an. Neben dem ehemaligen Verwaltungsgebäude […]