Herzlich willkommen auf der Homepage der Christian-von-Bomhard-Schule – einer staatlich anerkannten Schule in kirchlicher Trägerschaft. Unter einer gemeinsamen Leitung vereinen wir auf einem großzügigen, weitläufigen Schulgelände ein Gymnasium, eine Realschule, eine Fachoberschule für Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung und ein Internat für Mädchen und Jungen.

Sie haben auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, sich über unsere schulische Arbeit und unsere vielfältigen Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen zu informieren und auch ein wenig vom Klima unserer Schule zu verspüren. Klicken Sie einfach weiter! Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Offenes Klassenzimmer für die Eltern 18.11.2019

Nach dem regulären Unterricht an zwei Freitagen Ende Oktober standen die Türen der Christian-von-Bomhard Schule speziell für die Eltern der 5. Klassen der Realschule und des Gymnasiums offen, denn diese waren zum sogenannten „Offenen Klassenzimmer“ eingeladen. Hierbei handelt es sich um eine Gelegenheit, die Lehrer der drei Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch persönlich kennenzulernen und gemeinsam mit den Kindern einen jeweils 30-minütigen Einblick in das Unterrichtsgeschehen zu bekommen. Es ging insbesondere darum, atmosphärisch zu „spüren“, welcher Mensch der Lehrer ist, wie er mit den Kindern umgeht und was er von ihnen – aber auch von den Eltern Zuhause bei den […]

Ein „Moin Moin“ von der 10 c R aus Hamburg 18.11.2019

Am Montagmorgen – in der letzten Woche vor den Herbstferien – fuhren wir um 8:00 in Uffenheim am Hallenbad-Parkplatz mit dem Bus nach Hamburg ab. Nach mehreren Stunden Fahrt und ein paar Raststätten später kamen wir gegen 15:30 Uhr in Hamburg, am Meininger Hotel, an. Im Anschluss ging es auf die Zimmer, die direkt „eingerichtet“ wurden. J Um 19:00 Uhr wartete das Abendessen auf uns. Als Überraschung liefen wir zur Elbe. Es war schön der Hafen bei Dunkelheit zu sehen. Am Dienstag ging es pünktlich um 9.30 Uhr los zu einer Stadtführung. Auf unserer Tour waren wir unter anderem am „Michel“, dem Wahrzeichen Hamburgs, auf dem […]

SMV-Vollversammlung 18.11.2019

Mit 37 aktiven Schülerinnen und Schülern (eine rekordverdächtige Anzahl!) startet die SMV in ein neues Schuljahr, in welchem viele Ideen, Aktionen und Pläne in die Tat umgesetzt werden sollen. Nach ein paar Kennenlernspielen im Freien, die das Miteinander sowie den Spaß fördern und die Gruppe näher zusammenrücken lassen soll, konnte sich jedes Mitglied schließlich eine AG aussuchen, in welcher er oder sie dann das Schulleben in diesem Jahr aktiv gestalten möchte. Nach einem kurzen Überblick der einzelnen Tätigkeiten konnten sich so die Mitglieder in ihren Arbeitsgruppen einfinden und ein Grobkonzept erarbeiten, welches anschließend nach einer längeren Arbeitsphase den anderen SMVlern […]

SMV-Aussprachetagung 18.11.2019

Am Montag, den 4.11.2019, reisten Schülersprecher Thilo Pogge (10 a R) und Lehrerin Sonja Herrschaft nach Nürnberg zur SMV-Aussprachetagung. Hier konnten sich Schüler und Lehrer über aktuelle Themen und Projekte an den mittelfränkischen Realschulen austauschen. Thilo (siehe Foto) hatte hier die Möglichkeit, eine der vielen erfolgreichen SMV-Aktionen der Christian-von-Bomhard Schule vorzustellen. Er berichtete u. a. vom Verkauf von Brezeln in Schleifenform für den guten Zweck und vom Aids-Quiz im Atrium anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember. Nachdem auch andere Schulen ihre Aktionen – wie Schulbälle oder Patenkind-Aktionen – präsentiert hatten, wurde der Umgang mit Fridays-for-Future und die Reduktion von Plastikmüll […]

Harmonische Sitzung des Schulsenats 18.11.2019

Bei den staatlichen Schulen heißt das Gremium oft „Schul-Forum“, in der C.-v.-B.-Schule nennt es sich „Schulsenat“. Mitglieder diese Gruppierung sind der Schulleiter sowie einige von der Lehrerkonferenz gewählte Lehrkräfte, Vertreter vom Elternbeirat, der Schülerausschuss und ein Vertreter des Sachaufwandsträgers. Das Schulforum berät bei Fragen, die Schüler, Eltern und auch Lehrer gemeinsam betreffen und gibt dann beispielsweise Empfehlungen ab, beispielsweise bei Fragen der Schulweg-Sicherung oder bei Baumaßnahmen an der Schule. Weiterhin ist bei bestimmten Entscheidungen das Einvernehmen des Schulforums erforderlich. Dies ist z. B. bei  einer Änderung der Hausordnung oder bei der Festlegung einer anderen Pausenordnung der Fall. Unterschiede zwischen dem […]

Kerzen für die Opfer 18.11.2019

Oft liegen die Spuren und Erinnerungen vor der Haustüre. So führte  Religionspädagogin Lydia Kamleiter auf der Suche nach früherem jüdischem Leben ihre Religionsklasse der Christian-von-Bomhard-Schule in die Schlossstraße zu einem Fachwerkhaus. Hier führte Josua Flamm eine Mazzenfabrik, die feinste koschere Konditoreiwaren herstellte. Seine Produkte vertrieb er deutschlandweit. Aus Anzeigen ist bekannt, dass es allein in München drei Verkaufsstellen für Flamms berühmte Backwaren gab. Heute sind in dem 200 Jahre alten Nebengebäude noch Backöfen zu sehen. Der Weg führte weiter zum Kriegerdenkmal in die Luitpoldstraße, an dem die Schüler staunend die Namen von jüdischen Männern finden konnten, die während des Ersten […]

Hausinterne Fortbildung 18.11.2019

Anfang November nahmen alle neuen und „ein Jahr alten“ Lehrkräfte sowie „neue“ Angestellte des Internats an der Fortbildung der „Evangelischen Schulstiftung“ teil. Diese fand in der Christian-von-Bomhard-Schule am Nachmittag statt. Mitglieder  Schulleitung, StD Alfred Lockl und Konrektorin Verena Metz, sowie Christoph Kilian, Geschäftsführer der C.-v.-B-Stiftung, hießen die beiden Referenten, Herrn Dr. Sigfried Rodehau (links sitzend) und Rebecca Beigel (vorne am Smartboard), wie auch die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich willkommen. Im Anschluss daran informierte Herr Dr. Rodehau über die Aufgabenbereiche und Ansprechpartner der Evangelischen Schulstiftung in Nürnberg. Frau Beigel setzte die Lehrkräfte über die einzelnen Themen und Inhalte der Personalabteilung […]

Schulleiter unter sich 18.11.2019

Zur zweitägigen „Fachgruppen-Tagung“ reiste der Leiter der Realschule, Ralf Lischka (ganz links), nach Bad Aibling. Gastgeber war dort der Realschulleiter des Dietrich-Bomhoeffer-Bildungscampus. Unter dem Dach der „Evangelischen Schulstiftung in Bayern“ sind die evangelischen Schulen zusammengefasst und treffen sich mehrfach im Jahr, um sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Dieses Zusammentreffen gibt es für die Bomhard-Schule auch für die Schularten Gymnasium (Teilnehmer Alfred Lockl) und für die FOS (Teilnehmer Philipp Specht). Auf der Tagesordnung standen ganz viele Punkte, unter anderem die Themen Digitalisierung, Rechtliche Fragestellungen, LehrplanPlus oder der brandaktuelle Aspekt des Personalmanagements bzw. der Personalführung. Hier ist es wichtig, dass sich […]

SG-Volleyballerinnen präsentieren sich wackelig 18.11.2019

Ihren dritten Spieltag der Volleyball-Bezirksliga traten die Damen 1 der SG Bad Windsheim/Uffenheim zuhause an, wo die beiden Aufsteiger vom VC Katzwang-Schwabach 2 sowie der TSV 2000 Rothenburg empfangen wurden. Im Grunde genommen waren es zwei Zitterpartien, die der SG nach 3:2 und 3:0 glücklicherweise dennoch fünf Punkte bescherten. Im ersten Spiel stand der VC Katzwang-Schwabach gegenüber, der von vergangenen Spielzeiten durchaus noch im Kopf geblieben ist und zwar als unangenehmer Gegner, der die eigenen Schwächen gekonnt ausnutzt und gleichzeitig selbst eine schwer zu knackende Block- und Abwehrarbeit aufweist. Die SG tat sich schwer, das gegnerische Spiel zu lesen, stand […]

SG nutzt Heimvorteil doppelt 18.11.2019

Am zweiten Spieltag der Bezirksklassen-Saison gelangen der SG Bad Windsheim/Uffenheim zwei weitere Erfolge, sodass man nun mit vier Siegen souverän die Tabelle anführt. Mit zahlreichen Zuschauern des TV 1860 und der SBU im Rücken spielten die Damen von Trainer Ralf Lischka über weite Phasen sehr gut und dominierten vier Sätze, lediglich bei zwei Durchgängen machte man es knapp, siegte aber ohne Satzverlust jeweils 3:0 gegen Ansbach III und Weißenburg. In der ersten Partie bekam es die Spielgemeinschaft des TV 1860 Bad Windsheim und der Sportgemeinschaft Bomhard-Schule Uffenheim mit Ansbach zu tun; das Team hatte wie die SG am ersten Spieltag […]