Herzlich willkommen auf der Homepage der Christian-von-Bomhard-Schule

– einer staatlich anerkannten Schule in kirchlicher Trägerschaft. Unter einer gemeinsamen Leitung vereinen wir auf einem großzügigen, weitläufigen Schulgelände ein Gymnasium, eine Realschule, eine Fachoberschule für Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung und ein Internat für Mädchen und Jungen.

Sie haben auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, sich über unsere schulische Arbeit und unsere vielfältigen Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen zu informieren und auch ein wenig das Klima unserer Schule zu verspüren.

Vielen Dank für Ihr großes Interesse an unserem Infopadlet und der Zoom-Fragerunde! Eine Woche vor der Anmeldung werden wir unser Padlet nochmals für Sie freischalten (03. – 07. Mai 2021). 

Informationen zur FOS-Anmeldung finden Sie HIER!

Wir sind für euch da! 08.01.2020

„Kleine“ und „große“ Krisen treten bei Menschen immer wieder auf. Viele Menschen empfinden die Situation, in der wir uns gerade befinden, als besonders krisenhaft. Wer eine persönliche Krise hat, unter Angst oder Depression leidet oder in seinem Umfeld Schwierigkeiten hat, ist damit nicht allein! Es gibt Stellen, an die man sich wenden kann – sowohl an der Christian-von-Bomhard-Schule als auch außerhalb. Das ist auch erst einmal anonym möglich. Weitere Infos findet ihr HIER und auch HIER.

Nachwuchsarchitekt*innen entwerfen Traumhäuser der etwas anderen Art 19.02.2021

Das ungewöhnliche Projekt entstand in Q12 im Bereich Architektur. Die Aufgabe war, einen Trafoturm mit kleinem Grundriss (3 x 3 m) zu einem Einpersonen-Traum-Wohnturm umzubauen, etwa als Studentenwohnung o.ä.. Die Wohnung verteilt sich so über drei kleine Etagen mit ausgebautem Dach. Der Ausbau sollte auch besonderen Hobbies oder Bedürfnisse des Bewohners entsprechen und wurde unter ästhetischen und praktischen Gesichtspunkten geplant. Angeregt zu diesem Projekt wurde Kunstlehrer Oliver Christmann durch eine Sendung im SWR-Fernsehen “Wohnen extrem”, in der ein ähnlicher realer Umbau eines solchen Trafoturms vorgestellt wurde.  Die Modelle wurden laut Aussagen des Kunstlehrers professionell, wie von Architekten aus Finnpappe gebaut […]

“Hut ab vor jüngeren Leuten!” 17.02.2021

„Hut ab vor den jungen Leuten, die in dieser schwierigen Zeit durchhalten und jetzt ihren Abschluss machen!“ Dies rief der Abgeordnete des Bayerischen Landtages (siehe Foto auf dem Bildschrim) den Schülerinnen und Schülern der Q 12 der Christian-von-Bomhard Schule bei „seiner“ Online-Stunde zu, die er im Rahmen der Aktion „Politiker schenken den Schülern eine Stunde“ in Uffenheim abhielt. Bereits im vergangenen Jahr war Hans Herold, Abgeordneter im Münchner Landtag, zu Gast in Uffenheim – allerdings persönlich. Die Freien Schulen wollen mit dieser Aktion einen Beitrag leisten gegen Politikverdrossenheit und Radikalisierung. Zuerst (dritte Unterrichtsstunde) war die Q 12 an der Reihe, […]

Mila Müller gewinnt den Schulentscheid an der Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim   10.02.2021

62.Vorlesewettbewerb2020/2021:    Trotz Corona in andere Welten eintauchen – das ermöglichte Mila Müller, Schülerin an der Christian-von-Bomhard-Schule, ihren Zuhörer*innen durch ihr überzeugendes Vorlesen. Die Sechstklässlerin gewann den Schulentscheid des 62. Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschüler*innen durch. Sie las aus dem Buch „Penny Pepper – Spione am Strand“ von Ulrike Rylance.   „Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune.“  Johann W. von Gothe  Mit Engagement und Lesefreude übten die Schüler*innen der Klassen 6aG und 6bG auch in diesem Jahr fleißig, um den 62. Vorlesewettbewerb gut vorbereitet und möglichst gelassen anzutreten. Eines war klar: Nur wer den Protagonist*innen seines Lieblingstexts eine lebendige Stimme verleiht und sicher vorträgt, hat Chancen zu gewinnen.  An der Christian-von-Bomhard-Schule traten alle Schüler und Schülerinnen der 6. Klasse des Gymnasiums gegeneinander an. Zuerst begann der klasseninterne Wettbewerb, bei dem sich die Schülerinnen Sophie Geuder, Emily […]

Vive le message électronique! 01.02.2021

Der traditionelle Vorlesewettbewerb Französisch fand dieses Jahr trotz veränderter Rahmenbedingungen auf ebenso originelle wie professionelle Weise statt! Amusez-vous bien beim Durchklicken der PowerPoint-Präsentation! Klicken Sie bitte HIER! Um die Audiofiles hören zu können, muss man die Präsentation herunterladen.  

“Alle Ampeln auf Grün!” 18.01.2021

Wenn das so ist, dann ist alles ok in den Räumen! Über CO2-Sensoren wird die Luftqualität gemessen; das CO2 wird beim Ausatmen freigesetzt und ist ein sicherer Indikator für die Luftqualität. Durch regelmäßiges Lüften verflüchtigt sich das CO2 ebenso wie luftgetragene Aerosole oder Viren/Bakterien – wie das Sars-CoV2-Virus – und liefert damit einen vernünftigen Parameter für eine gute Luftqualität. Alle Ampeln in den Räumen der C.-v.-B.-Schule sind auf einen bestimmten Schwellenwert eingestellt: Je nach Konzentration von CO2 in der Luft blinkt die Ampel grün, orange oder rot. Blinkt die Ampel orange, dann wird in den Zimmern sofort gelüftet. Schon seit […]

Multifunktionales Zentrum geplant 18.01.2021

Im Zuge der Sanierung des Internats der Bomhard-Schule gilt es nun zu überlegen, was mit den Räumen der ehemaligen Internatsleiter-Wohnung passieren soll. Momentan wohnen dort noch Internatsschüler*innen, da durch den Umbau mit verschiedenen Sanierungs-Abschnitten immer wieder Schüler*innen „umziehen“ mussten. Ist in naher Zukunft alles abgeschlossen, dann stehen diverse Räume (siehe Grundriss) zur Verfügung. Bereits vor dem Umbau waren dort die Musikklassen untergebracht und konnten in voller Lautstärke (weit weg vom Schulgebäude) ungestört trommeln, trompeten oder beispielsweise auf die Tasten hämmern. In diesem Schuljahr startete die C.-v.-B.-Schule jedoch – wie vom Staat durch die Corona-Pandemie vorgegeben – ohne den Musikklassenunterricht, sodass […]

Witterung sinnvoll genutzt 18.01.2021

Da waren die Schüler*innen schnell und nutzten die wenigen Stunden, die Schnee nach Uffenheim brachten: Hinter dem Blockheizkraftwerk sorgten sie für passende Schriftzeichen im Schnee und schrieben – schön sichtbar aus den oberen Stockwerken der Schule „C.-v.-B.“

SMV-Tagungen nur online 18.01.2021

Sowohl das Treffen der Vertrauenslehrer als auch die Aussprachetagung der Schülersprecher, die oft sogar mit Übernachtung geplant ist, fanden in diesem Schuljahr nur „Online“ statt. Vertrauenslehrerin (Realschule Unterstufe) Nicole Hederer erhielt am Computer Informationen aus Nürnberg und tauschte sich in einer Nachmittags-Konferenz mit ihren Kolleg*innen aus, wie die momentane Situation – unter Corona-Bedingungen – an den Schulen ist. Zwei Tage später startete die Sitzung der beiden Schülersprecher*innen aus der 10 c R Finn Dasch (erster Sprecher; links) und Emely Ertel um 11:00 Uhr; dabei ging es weniger um aktuelle Themen an der Schule in der momentanen Situation, sondern eher um […]

Tolle Überraschung für die Lehrkräfte 18.01.2021

Jeden Tag konnten sich nun gleich mehrere Lehrer*innen freuen! Denn etliche Unterstufenschüler*innen hatten eine tolle Idee: Sie bastelten einen Weihnachtskalender für das Lehrerzimmer (siehe Foto). Jeden Tag bis Weihnachten konnten die Bomhard-Pädagog*innen ein kleines Geschenk auspacken!

Kurzfristig tolle Aussicht 18.01.2021

Einen perfekten Blick von oben gab es monatelang vom Gerüst des Internates; nun sind die Sanierungsarbeiten fast abgeschlossen und die Gerüste werden/wurden abgebaut. Man sieht sehr schön den „Campus-Charakter“ der C.-v.-B.-Schule – die großen Pausebereiche, die großzügigen Sportanlagen und die vielen, teils neu angelegten  Grünbereiche. Einen tollen Vergleich zu früher hat man, wenn man das alte Foto betrachtet: Hier gab es weder eine Turnhalle 2 noch den gesamten „Westbau“. Das Foto wurde Mitte der 60er aufgenommen!