Herzlich willkommen auf der Homepage der Christian-von-Bomhard-Schule – einer staatlich anerkannten Schule in kirchlicher Trägerschaft. Unter einer gemeinsamen Leitung vereinen wir auf einem großzügigen, weitläufigen Schulgelände ein Gymnasium, eine Realschule, eine Fachoberschule für Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung und ein Internat für Mädchen und Jungen.

Sie haben auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, sich über unsere schulische Arbeit und unsere vielfältigen Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen zu informieren und auch ein wenig vom Klima unserer Schule zu verspüren. Klicken Sie einfach weiter! Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Jouons aux boules! 23.07.2018

Um auch einen praxisnahen, authentischen Einblick in die französische Alltagskultur zu bekommen, veranstaltete die 6abG am Freitag, den 20.07.2018, bei bombastischen, sommerlichen Temperaturen in der 2. bis 4. Stunde ein kleines Boule-Turnier auf dem Rasenplatz unserer Schule. Im Losverfahren teilten wir mehrfach vier Gruppen ein, sodass wir möglichst bunt durchmischt spielen konnten und jeder das „Cochonnet“ (Schweinchen; Zielkugel) werfen durfte. Nach 10 Runden standen unsre Besten fest: Gewinnerin ist Marie-Lisette Plank, gefolgt von Eva Haag, Zoe Heß und Valentin Meyer auf Platz zwei und Julian Reuter und Gina Singer teilen sich den 3. Platz. Bravo! Alle Teilnehmer freuten sich über […]

Vive le cinéma français! 16.07.2018

Am Freitag, den 13.07.2018, unternahmen alle gut 100 Französisch lernenden Schülerinnen und Schüler der Realschule und des Gymnasiums (Klassen 6 bis Q11) gemeinsam ihren traditionellen Ausflug nach Ochsenfurt ins Casablanca, um die französische Komödie „Bienvenue à Marly-Gomont“ („Ein Dorf sieht schwarz“) im Original mit deutschen Untertiteln anzuschauen. Wir haben uns sehr amüsiert und auch das eine oder andere Tränchen vergossen, während wir eine kongolesische Familie bei ihren Integrationsschwierigkeiten in dem kleinen Örtchen Marly-Gomont, das doch sehr viel weiter nördlich von Paris liegt, mitfühlend, aber auch schmunzelnd begleiteten. Wir freuen uns jetzt schon auf Ende des nächsten Schuljahres und damit einen […]

Anne Frank-Tag an der CvB 02.07.2018

Um weiterhin über die Schrecken und Verbrechen des Nationalsozialismus zu erinnern und aufzuklären, hat die Christian-von-Bomhard Schule im Rahmen des Projektes Schule „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ am Anne Frank Tag des Anne Frank Zentrums im Rahmen der Förderung durch die Skala-Initiative teilgenommen. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts der 9.Klasse der Realschule baute die Klasse 9cR in der Aula der CvB-Schule eine Ausstellung über Anne Frank und den Personenkreis um sie auf. Diese Ausstellung konnte von den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften der Schule besucht werden. Darüber hinaus wurde ebenfalls die Anne Frank-Zeitung im Unterricht bearbeitet. Viele Schüler lernten […]

Graffiti Bänke im Pausenhof 14.06.2018

Die Schüler des P-Seminars Kunst 16/18 entschlossen sich nach längerer Planung in Kooperation mit einem externen Künstler Sitzbänke für den Schulhof zu bauen und farbig zu gestalten. Für die Sitzbänke selber wurden von den Schülern Europaletten präferiert, da sie sowohl sehr robust als auch witterungsbeständig sind. Freundlicherweise wurde ihnen das Material von den Firmen itka Systemhaus und Stöcklein Gerd Zimmerei und Metallbau GmbH kostenlos zur Verfügung gestellt. Seit der Fertigstellung stehen die Sitzbänke ab sofort im oberen Pausenhof zur freien Nutzung.

Känguru Wettbewerb 2018 07.06.2018

Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse der Realschule und des Gymnasiums nahmen auch dieses Schuljahr wieder am weltweiten Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Ziel war es, die vorgegebenen 24 kniffligen Aufgaben innerhalb von 75 Minuten ohne Taschenrechner richtig zu beantworten. Deutschlandweit nahmen über 900.000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 11.000 Schulen teil. Die Organisatoren, Mathematiklehrer Nicolas Görner am Gymnasium und Alexandra Wirth an der Realschule, freuen sich zusammen mit der Schulleitung, dass es einigen „Bomhardianern“ gelungen ist, auch in diesem Jahr wieder hervorragende Ergebnisse zu erzielen: Preis: Paul-Anton Göring (5bG), Lisa Veeh (5bG), Aaron Lohs (5bG) […]

Auf der Spur von “Dagobert Duck und den Panzerknackern” 07.06.2018

Die Klasse 7bR der Christian-von-Bomhard-Schule durfte im Mai 2018 die Filiale der VR Bank in Uffenheim besuchen. Zu Beginn wurde die Klasse zusammen mit ihrer Lehrkraft Frau Wirth herzlich von Herrn Schießl und seinem Team begrüßt und erhielten eine kurze Einführung in die Welt der VR Bank. Herr Schießl beschrieb den Schülerinnen und Schülern die Entstehung und Entwicklung der „Volksbank Raiffeisenbank“ bis hin zur heutigen Form der „VR meine Bank eG“. Nachdem die Klasse in kleinere Gruppen aufgeteilt wurde, führten Herr Schießl und Frau Bruder ihre Gruppen durch die verschiedenen Abteilungen der Bank. Das absolute Highlight war der Besuch des […]

Besucherandrang im Atrium! 06.05.2018

Wie bereits in den letzten Jahren war viel los am „Tag der offenen Tür“ an der Christian-von-Bomhard-Schule in den Gebäudeteilen der Schule – trotz des schlechten Wetters -, sodass der Freitagnachmittag ein voller Erfolg wurde. Bereits bei der Eröffnung durch den ständigen stellvertretenden Schulleiter, StD Alfred Lockl, ging es „heiß“ her (siehe Foto): Die Rockband unter der Mitwirkung von Tom Wagner und  Thomas Rohler „begrüßte“ die Gäste um 13:30 Uhr mit mehreren fetzigen Stücken. Anschließend lud Herr Lockl alle Besucher recht herzlich ein, die offenen Türen der Bomhard-Schule zu nutzen, um die Zimmer, die Gebäude, das Außengelände, aber auch die […]

Die Orang-Utans sterben aus – Was haben wir damit zu tun? 06.05.2018

Dieser Frage widmete sich die Klasse 7 a R für einige Wochen im Erdkundeunterricht. Im Rahmen eines Projektes zur Umweltbildung und Nachhaltigkeit recherchierten die Schülerinnen und Schüler über die Eigenschaften und die Bedeutung des Regenwaldes, sammelten Gründe, warum der Regenwald immer weiter verschwindet und erkannten schließlich den Zusammenhang zwischen unserem alltäglichen Konsumverhalten und dem Aussterben vieler Tierarten im Regenwald. Die Siebtklässler von Erdkundelehrerin Sonja Herrschaft beschäftigten sich nicht nur während der Unterrichtszeit mit der Thematik, sondern verschafften sich auch in ihrer Freizeit in Supermärkten und Drogerien einen Überblick über verschiedene Produkte, die z. B. durch die Inhaltsstoffe Palmöl oder Aluminium […]

Bei den Deutschen Meisterschaften U17 unter Wert verkauft 06.05.2018

Deutlich unter Wert verkauften sich die bayerischen Athleten bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U17 im Modernen Fünfkampf in Berlin und Potsdam. Die zwei für die Sportgemeinschaft Bomhardschule Uffenheim gestarteten Bendegúz Szilády und Jonas Buhl kamen nur auf die Plätze 13 und 19, der Nürnberger Yannick Marchl landete auf Platz 15. Szilády, der als einziger Bayer in der Fünfkampf-Wertung inkl. Springreiten antrat, hatte gleich zu Beginn des Wettkampfes mit einem launischen Pferd zu kämpfen. Dennoch sicherte er sich beim Ritt über den anspruchsvollen Sprungparcours 256 von möglichen 300 Punkten. Beim anschließenden Schwimmen im Berliner Olympiapark egalisierte er über die […]

Uffenheimer Fünfkämpfer erneut an der Spitze 06.05.2018

Bei den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im Modernen Fünfkampf, die wie bereits in den Jahren zuvor von der Sportgemeinschaft Bomhardschule Uffenheim ausgerichtet wurden, errangen die Lokalmatadoren wieder Spitzenplätze. Da es erstmalig auch eine offene Wertung für Fünfkämpfer außerhalb Bayerns gab, kamen über 50 Athletinnen und Athleten aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz auf dem Gelände der Christian-von-Bomhard-Schule zusammen. Trotz der starken Konkurrenz zeigten gerade die jüngsten Uffenheimer einen tollen Wettkampf. So sicherte sich Kilian Fink in der Jugend U13 vor allem durch überzeugende Leistungen im Präzisionsschießen und 800m-Lauf nicht nur den Bayerischen Meistertitel, sondern auch den Sieg in der offenen […]