Wir sind für euch da! 08.01.2020

„Kleine“ und „große“ Krisen treten bei Menschen immer wieder auf. Viele Menschen empfinden die Situation, in der wir uns gerade befinden, als besonders krisenhaft. Wer eine persönliche Krise hat, unter Angst oder Depression leidet oder in seinem Umfeld Schwierigkeiten hat, ist damit nicht allein! Es gibt Stellen, an die man sich wenden kann – sowohl an der Christian-von-Bomhard-Schule als auch außerhalb. Das ist auch erst einmal anonym möglich. Weitere Infos findet ihr HIER und auch HIER.

Doppelter Effekt 01.11.2021

Bereits im vergangenen Schuljahr war es bereits so, dass an mehreren Tagen in der Woche – manchmal an zwei oder drei, bei Wechselunterricht sogar an vier Tagen – getestet wurde. In der Bomhard Schule nahm man hierfür den „Dienstag-Stundenplan“ als Vorbild; „vor Corona“ gab es nämlich am Dienstag eine sogenannte Klassenleiterstunde (jeder Lehrer „nur“ 40 statt 45 Minuten Unterrichtszeit zur Verfügung hat und diese 6 mal 5 „gesparten“ Minuten ergaben eine „Klassleiterstunde“ von 30 Minuten). Diese halbe Stunde wurde nach der 4ten Stunde und vor der zweiten Pause eingeschoben, damit der Klassleiter mit „seiner“ Klasse mehr Zeit zur Verfügung hat […]

Pflege im Mittelpunkt 01.11.2021

Zehntklässler der C.-v.-B.-Schule beschäftigten sich in vier Nachmittagen mit dem Thema „Pflege“. Es ist nämlich nicht so, dass jeder pflegen kann, wie man oft hört – dazu gehören nämlich neben dem Einfühlungsvermögen und der sozialen Kompetenz natürlich ebenso  viel Fachwissen. Moderatorin Isabel Lindner (siehe links) erarbeitete zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern der zehnten Klasse des Gymnasiums das Berufsbild der „akademischen Pflege“. Am Freitag wurde das Ganze dann im Atrium der Schule einigen Klassen präsentiert. Mit szenischen Darstellungen und mit Einspielungen von vier verschiedenen Menschen, die in sozialen Berufen tätig sind, wurde die Thematik für alle gut greifbar. So spielten […]

Italiens Hauptstadt beeindruckte die Q 12 01.11.2021

Nachdem die C.-v.-B.-Abschlussfahrt, die eigentlich für die 11. Jahrgangsstufe geplant war, des Öfteren verschoben wurde (Corona), haben wir uns am Sonntagabend mit Lisa Hummel und Schulleiter Alfred Lockl auf den Weg nach Rom gemacht. Problemlos kamen wir am Montagmittag in unserem Hotel „Casa bonus pastor“ an. Im Anschluss an eine kurze Pause besichtigten wir den Vatikan und genossen nach über 500 Treppenstufen die Aussicht vom Petersdom über ganz Rom. Da wir müde von der Busfahrt waren, ließen wir den Abend entspannt im Hotel ausklingen. Über die Ernsthaftigkeit der Gefahr von Taschendieben aufgeklärt, erkundeten wir am nächsten Tag Rom als Touristen. […]

„Abenteuer“ Outdoor-Tage 01.11.2021

Es ist Mittwoch früh, 8:45 Uhr, als die Klasse 7 a R und ich mich auf den Weg in den Wald zwischen Uffenheim und Welbhausen zu Roman Darms machen. Er ist nicht nur Bio-/Chemie-Lehrer an der Christian-von-Bomhard Schule, sondern auch ausgebildeter Outdoor-Trainer. Der Weg ist bereits das „erste Abenteuer“, er führt uns durch abwechslungsreiche Natur in den Wald. Dort wartet die erste Aufgabe: Wir sollen die Wegweiser finden, die Herr Darms für uns ausgelegt hat. Hier zeigt sich bereits, dass uns die Sensibilität für die Natur noch fehlt, die wir schließlich in einem drei stündigen Programm am Vormittag über Spiele, […]

Soziale Aktionen extrem wichtig 01.11.2021

Nach fast eineinhalb Jahren mehr oder weniger Beeinträchtigung durch Corona stehen nicht nur inhaltliche Dinge, die auf-/nachgearbeitet werden müssen, im Mittelpunkt, sondern ebenso soziale Projekte. Denn es gab für die „Kleinen“ weder eine Klassenfahrt in der vierten Jahrgangsstufe noch Kennenlerntage zu Beginn der fünften Klasse; natürlich wurde im Rahmen dessen, was möglich war, zumindest ein „Kennenlerntag“ durchgeführt, doch reicht das natürlich nicht. Daher hat man seitens der Bomhard Schule beschlossen, in diesem Schuljahr ganz viel Wert auf soziale Interaktionen zu legen, so gibt es nicht nur für die neuen Fünftklässler, sondern auch für die Sechstklässler in diesem Schuljahr Tutoren, die […]

Erkundungstour in der Schulbibliothek 01.11.2021

Unter dem Motto „Lesen macht Spaß!“ erkundete die 5 d R Anfang Oktober die Schulbücherei der Christian-von-Bomhard-Schule zusammen mit ihrem Deutschlehrer Ralf Lischka.  Nachdem Wolfgang Hirsch – „Chef“ der Bibliothek – den Schülern und Schülerinnen einige Informationen in seinem Büro gab und ihnen erklärte, wie und wann sie ein Buch in der Bücherei ausleihen können (siehe Foto – Erklärung der „Rückenangaben auf dem Buch“), begaben sich die jungen Leseratten selbst auf Erkundungstour. Neben dem Anschauen der mehreren tausend Bücher konnten die Schülerinnen und Schüler unter anderem einige bekannte Kinder- und Jugendbuchautoren oder Bücher zu ihren Hobbys finden (Gregs Tagebuch, Harry […]

CvB.-SchülerInnen reisen Richtung Mittelpunkt der Erde! 01.11.2021

Endlich sind wieder Exkursionen möglich! Deshalb machten sich die Q11-SchülerInnen der Bomhard Schule aus dem W-Seminar „Extremereignisse“ und die beiden Geographiekurse der Q12 zusammen mit ihren Lehrkräften Carina Lechner und Carolin Dorn-Juhls auf in die Oberpfalz ins Geo-Zentrum Windischeschenbach. Dort begaben sie sich auf eine Reise Richtung Mittelpunkt der Erde. In Gruppen erarbeiteten die SchülerInnen mithilfe spannender Modelle die Grundlagen zum Thema Plattentektonik und stellten diese anschaulich ihren MitschülerInnen vor. Neben Erdplattenpuzzlen und Hot-Spot-Modell arbeiteten die Uffenheimer mit besonderen Globen (siehe Foto) und verschiedenen Gesteinen. Außerdem bekamen sie in der Ausstellung „System Erde“ im Erdbebensimulator am eigenen Leib zu spüren, […]

Sechs Klassen erneut getrennt begrüßt 01.11.2021

Sehr aufregend und anders als „normal“ verlief der erste Schultag für über 150 „neuen“ Bomhard-Schüler im September 2021. Diese trafen sich nicht alle wie gewohnt um 8 Uhr im Atrium, um dann mit ihren jeweiligen Klassenleitern in die neue Klasse zu gehen, sondern durch die „Corona-Umstände“ wurden die 2 Klassen des Gymnasiums und die 4 der Realschule aufgeteilt. Schulleiter OStD Alfred Lockl begrüßte alle Kinder des Gymnasiums nacheinander  – und natürlich auch die stolzen Eltern. Parallel dazu begrüßten der Schulleiter der Realschule, Ralf Lischka, und seine Konrektorin, Verena Metz, sowie die jeweiligen Klassenleiter die Klassen 5 a bis d in […]

Groß geschriebene politische Bildung 01.11.2021

Dass offensichtlich politische Bildung an der Bomhard-Schule in Uffenheim einen sehr hohen Stellenwert besitzt, zeigen die Ergebnisse der Juniorwahl vom 24.09.2021, zwei Tage vor der Bundestagswahl. Die Christian-von-Bomhard-Schule mahm bereits zum zweiten Mal an der Juniorwahl teil. Die erste Teilnahme fand im Rahmen der Landtagswahl in Bayern im Jahr 2018 statt. Die Wahl fand schulartübergreifend, also an der Realschule, am Gymnasium und an der FOS, statt, wobei alle Klassen teilnahmen, die Sozialkunde als Unterrichtsfach haben, also die 10. Klassen der Realschule und des Gymnasiums, die gymnasiale Oberstufe und die 12. Klassen der FOS. Somit waren 234 Schüler und Schülerinnen wahlberechtigt. […]

Bälle, Bälle, Bälle… 01.11.2021

Da viele spezielle Ballsportarten (z. B. Volleyball, Basketball, Badminton) in der SBU, aber auch in zahlreichen anderen Sportvereinen erst ab einem Alter von ca. 10 Jahren sinnvoll sind bzw. angeboten werden, bietet die Sportgemeinschaft Bomhardschule Uffenheim ab sofort wieder Ballspiele (siehe Foto) an. Hier können Kinder im Alter von ca. fünf bis sieben Jahre ihre Erfahrungen mit dem Ball ausbauen und vertiefen; es wird zuerst spielerisch, später intensiver in Hinarbeitung auf die „großen Sportspiele“ mit Fuß-, Hand-, Basket-, Volley- und Medizinbällen gearbeitet, aber auch Badminton, Tennis, Indiaka oder Hockey werden im Programm sein. Jeden Freitag (Turnhalle 2 der C.-v.-B.-Schule) treffen […]