Wenn wir lesen, entsteht ein Reichtum an Bildern im Kopf. (Armin Pongs) 04.05.2021

Unter diesem Motto lud der Autor Armin Pongs unsere Fünft- und Sechstklässler des Gymnasiums der Christian-von-Bomhard-Schule zu einer interaktiven Abenteuerreise ein. Mithilfe von Wochenaufgaben und Materialien des Autors erhielten die Schüler*innen einen Einblick in die Entstehung seines neuen, noch nicht veröffentlichten Buches „Der magische Kalender“. Das Malen von Hauptfiguren, das Schreiben von Rückmeldungen an den Autor sowie das Bewerten und Erfinden von magischen Elementen begeisterte die fleißigen Leseratten. Besonders das Lesen der Kapitel bereitete den Schüler*innen viel Spaß, vor allem weil sie sich aufgrund des Distanzunterrichts einen magischen Leseort aussuchen durften. Die Veröffentlichung des Buches Mitte Mai 2021 können sie vor lauter Spannung und Vorfreude kaum erwarten.


Text: Andrea Blaß, Karin Pfaff

Dieser Artikel erscheint im Bereich: Philosophische und literarische Angebote