Artikel zu „Philosophische und literarische Angebote“

Ein Junge ist der „Lese-Sieger“! 10.03.2022

Auch in diesem Jahr haben sich wieder acht lesebegeisterte Schüler der 7. Klassen am Lesewettstreit beteiligt. Der traditionsreiche Vorlesewettbewerb wird jedes Jahr zuerst an der eigenen Schule durchgeführt und geht dann etappenweise weiter zum Kreisentscheid und zum Bezirksfinale. Dort werden alle ersten und zweiten Kreissieger an einer zentralen Veranstaltung für Mittelfranken teilnehmen, auf der der Lesemeister der mittelfränkischen Realschulen gekürt wird. Am Freitag, dem 3. Dezember, war es wieder an der Christian-von Bomhard-Schule soweit: Die acht Schülerinnen und Schüler lasen der Jury aus ihren Lieblingsbüchern vor. Die Jury bestand heuer aus der stellvertretenden Schulleiterin Verena Metz, den Deutsch-Lehrern Ralf Lischka, […]

Leseratten besuchen neue Schulbibliothek 08.02.2022

„Es gibt hier so viele verschiedene Bücher. Da findet jeder Lesetyp was!“ Sophie und der Rest der 5bR sind begeistert von der umgestalteten Schulbibliothek. Gemeinsam mit ihrer Klassleiterin Frau Becker hat die Klasse Herrn Hirsch in der Bibliothek besucht. „Ich finde, er hat gut erklärt, wie das Leihsystem funktioniert“, sagt Ben. Er habe es sofort verstanden und war, wie andere in der Klasse froh, dass man sich direkt Bücher ausleihen durfte. „Es ist toll, dass wir hier so viele Bücher haben, die uns bei Referaten helfen können!“, findet die Klasse. Gespannt lauschten sie aber zunächst den Erklärungen von Herrn Hirsch, […]

Leseförderung Groß geschrieben in Uffenheim 10.01.2022

Da Lesen eine grundlegende Technik und somit der Schlüssel zum Bildungserfolg ist, wird dem Lesen an der Bomhard-Schule schon seit Jahren ein sehr großer Stellenwert zugeordnet. Sowohl der Elternbeirat als auch die Lehrerinnen und Lehrer waren sich vor Jahren schon darüber einig, dass Lesen als Aufgabe aller Fächer verstanden werden muss, um dem Absinken der Leseleistungen und den daraus resultierenden Verständnisschwierigkeiten hinsichtlich unterschiedlichster Aufgabenstellungen entgegenzuwirken – dies gilt nicht erst seit Corona, aber gerade deswegen noch mehr! Somit hat es sich die Schule zur Aufgabe gemacht, in Uffenheim Anregungen zu setzen, dem Lesen auch in der Freizeit und im Elternhaus […]

Erkundungstour in der Schulbibliothek 01.11.2021

Unter dem Motto „Lesen macht Spaß!“ erkundete die 5 d R Anfang Oktober die Schulbücherei der Christian-von-Bomhard-Schule zusammen mit ihrem Deutschlehrer Ralf Lischka.  Nachdem Wolfgang Hirsch – „Chef“ der Bibliothek – den Schülern und Schülerinnen einige Informationen in seinem Büro gab und ihnen erklärte, wie und wann sie ein Buch in der Bücherei ausleihen können (siehe Foto – Erklärung der „Rückenangaben auf dem Buch“), begaben sich die jungen Leseratten selbst auf Erkundungstour. Neben dem Anschauen der mehreren tausend Bücher konnten die Schülerinnen und Schüler unter anderem einige bekannte Kinder- und Jugendbuchautoren oder Bücher zu ihren Hobbys finden (Gregs Tagebuch, Harry […]

Der magische Kalender – Autorenlesung mit Armin Pongs 15.07.2021

Ein Erlebnis der besonderen Art teilten die Schüler*innen der fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums am 12. Juli miteinander: Aus nächster Nähe durften sie in ihrem eigenen Klassenzimmer dem Kinderbuchautor Armin Pongs bei einer Lesung aus seiner neuen Buchreihe „Der magische Kalender“ aufmerksam lauschen. Dieses Ereignis stellte sozusagen den krönenden Abschluss eines mehrwöchigen Leseprojekts mit dem in der Leseförderung von Kindern sehr engagierten Schriftsteller dar. Über elf Wochen hinweg hatten die Schüler*innen begeistert gelesen, Aufgaben zur Lektüre bearbeitet, Einblicke in die Entstehung der Buchreihe erhalten – sei es durch Informationen über den Illustrator, den Webdesigner, Layout, Grafik, Druck oder QR-Code-Rallyes […]

Schaurige Geschichten – das Sagenprojekt der Klasse 6aG 04.05.2021

Wussten Sie schon, dass sich die Kaiserin Kunigunde auf dem Weg von Schloss Hohenkottenheim zum Spielberg bei Rüdisbronn im Wald verirrte? Dass sie nur dank des Glockengeläuts der umliegenden Dörfer Herbolzheim, Humprechtsau, Krautostheim und Rüdisbronn auf den rechten Weg zurückfand? Und dass sie aus Dankbarkeit die naheliegenden Felder an die örtlichen Bauern verschenkte? Wir, die Klasse 6aG der Christian-von-Bomhard-Schule, beschäftigten uns in den letzten Wochen gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Kirschnick mit dem Thema: geheimnisvolle Sagenwelt. Sagen wurden ursprünglich mündlich überliefert, bis sie dann später schriftlich festgehalten wurden. Sie haben oft einen wahren Kern und entstanden meist in einer Zeit, […]

Mila Müller gewinnt den Kreisentscheid für den Landkreis Neustadt/Aisch 04.05.2021

„Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel… und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.” (Walt Disney) Nachdem unsere Schülerin Mila Müller bereits den Klassen- und Schulentscheid an der Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim (Abteilung Gymnasium) gewinnen konnte, durfte sie als Schulsiegerin ein Video auf einer Videoplattform hochladen. Der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels findet dieses Jahr bereits zum 62. Mal statt. Dieses Mal läuft der Wettbewerb jedoch digital ab, weshalb alle Sieger*innen ihr Vorlesen mit einem Video aufzeichnen. Diese Beiträge werden dann von einer erfahrenen Jury bewertet. Unter vielen eingereichten Beiträgen […]

Wenn wir lesen, entsteht ein Reichtum an Bildern im Kopf. (Armin Pongs) 04.05.2021

Unter diesem Motto lud der Autor Armin Pongs unsere Fünft- und Sechstklässler des Gymnasiums der Christian-von-Bomhard-Schule zu einer interaktiven Abenteuerreise ein. Mithilfe von Wochenaufgaben und Materialien des Autors erhielten die Schüler*innen einen Einblick in die Entstehung seines neuen, noch nicht veröffentlichten Buches „Der magische Kalender“. Das Malen von Hauptfiguren, das Schreiben von Rückmeldungen an den Autor sowie das Bewerten und Erfinden von magischen Elementen begeisterte die fleißigen Leseratten. Besonders das Lesen der Kapitel bereitete den Schüler*innen viel Spaß, vor allem weil sie sich aufgrund des Distanzunterrichts einen magischen Leseort aussuchen durften. Die Veröffentlichung des Buches Mitte Mai 2021 können sie […]

Mila Müller gewinnt den Schulentscheid an der Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim   10.02.2021

62.Vorlesewettbewerb2020/2021:    Trotz Corona in andere Welten eintauchen – das ermöglichte Mila Müller, Schülerin an der Christian-von-Bomhard-Schule, ihren Zuhörer*innen durch ihr überzeugendes Vorlesen. Die Sechstklässlerin gewann den Schulentscheid des 62. Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschüler*innen durch. Sie las aus dem Buch „Penny Pepper – Spione am Strand“ von Ulrike Rylance.   „Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune.“  Johann W. von Gothe  Mit Engagement und Lesefreude übten die Schüler*innen der Klassen 6aG und 6bG auch in diesem Jahr fleißig, um den 62. Vorlesewettbewerb gut vorbereitet und möglichst gelassen anzutreten. Eines war klar: Nur wer den Protagonist*innen seines Lieblingstexts eine lebendige Stimme verleiht und sicher vorträgt, hat Chancen zu gewinnen.  An der Christian-von-Bomhard-Schule traten alle Schüler und Schülerinnen der 6. Klasse des Gymnasiums gegeneinander an. Zuerst begann der klasseninterne Wettbewerb, bei dem sich die Schülerinnen Sophie Geuder, Emily […]

Tolle Lesequalitäten 01.03.2020

Einen sehr kurzweiligen Vormittag bescherten die Leserinnen und Leser den anwesenden Jury-Mitgliedern beim diesjährigen Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs der mittelfränkischen Realschulen. Ausrichter war in diesem Jahr die C.-v.-B.-Schule in Uffenheim, wo – in passender Atmosphäre in der Schulbibliothek – die Veranstaltung ausgetragen wurde. Realschuldirektor Ralf Lischka (Mitte) begrüßte die mitgereisten Begleitlehrer aus Rothenburg, Scheinfeld, Schillingsfürst und Feuchtwangen und vor allem natürlich die Hauptakteure – die dortigen Schulsieger der siebten Klassen. Anschließend führte Nicole Hederer (Fachvorsitzende Deutsch) durch die Veranstaltung. Jeder Teilnehmer gab zuerst eine kurze Einführung in sein vorzustellendes Buch, bevor er im Anschluss eine markante Textstelle vortrug. Dabei gab es […]