Artikel zu „Allgemein“

Kurzfristig tolle Aussicht 18.01.2021

Einen perfekten Blick von oben gab es monatelang vom Gerüst des Internates; nun sind die Sanierungsarbeiten fast abgeschlossen und die Gerüste werden/wurden abgebaut. Man sieht sehr schön den „Campus-Charakter“ der C.-v.-B.-Schule – die großen Pausebereiche, die großzügigen Sportanlagen und die vielen, teils neu angelegten  Grünbereiche. Einen tollen Vergleich zu früher hat man, wenn man das alte Foto betrachtet: Hier gab es weder eine Turnhalle 2 noch den gesamten „Westbau“. Das Foto wurde Mitte der 60er aufgenommen!

Geschichte “begreifen” 18.01.2021

Auch wenn momentan in der Schule durch die aktuelle Covid-19-Situation auf viele Dinge geachtet werden muss, heißt es nicht, dass man nicht kreativ arbeiten kann! So durften sich die Klassen 7 a R und 7 d R über zwei Wochen im Geschichtsunterricht als „mittelalterliche Architekten“ versuchen und gemeinsam Ritterburgen bauen (siehe Foto). So wird – nach „Lehrplan Plus“ – nicht nur Geschichte mit Wissen, Zahlen und Faken vermittelt, sondern die Kinder und Jugendlichen können Geschichte mit allen Sinnen „begreifen“. Alle freuten sich über die gelungene Abwechslung im Schulalltag und auch die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen. So wurden […]

Nachruf für Winfried Malcher 31.12.2020

“Meine Zeit steht in deinen Händen.” (Tagesspruch für den Altjahresabend aus Psalm 31, 16) Zeit ist ein kostbares Geschenk – nicht frei verfügbar. Schmerzlich bewusst wird uns das, wenn die Lebenszeit plötzlich zu Ende ist. Winfried Malcher, OStD i. R., ist am 27. Dezember im Alter von 65 Jahren verstorben.

Effektives Lernen leicht gemacht 22.09.2020

Der Übergang von der 10. Klasse in die letzten beiden Jahre der Qualifikationsphase stellt die Eltfklässler*innen vor einige Herausforderungen. Sie befürchten, die Fülle des Lernstoffes nicht bewältigen zu können und dem Stress nicht gewachsen zu sein. Um dem entgegenzuwirken und die Schüler*innen in dieser Zeit zu unterstützen, fand an der Christian-von-Bomhard-Schule zum Schuljahresbeginn wieder der Workshop „LiQ – Lernen und Arbeiten in der Qualifikationsphase“ statt, bei dem die durchführenden Lehrerinnen Lisa Hummel und Uta Kirschnick hilfreiche Tipps vermittelten, wie man die zwei Jahre bis zum Abitur stressfrei und organisiert bestehen kann. Die Schüler*innen beschäftigten sich intensiv und mit viel Zeit […]

Fünf Klassen getrennt 14.09.2020

Sehr aufregend und anders als sonst verlief der erste Schultag für über 140 „neue“ Bomhard-Schüler*innen im September 2020. Diese trafen sich nicht alle wie gewohnt um 8 Uhr im Atrium, um dann mit ihren jeweiligen Klassenleiterinnen in die neue Klasse zu gehen, sondern durch die „Corona-Umstände“ wurden die 2 Klassen des Gymnasiums und die 3 der Realschule aufgeteilt. Schulleiter OStD Alfred Lockl begrüßte alle Kinder des Gymnasiums nacheinander  – und natürlich auch die stolzen Eltern. Parallel dazu begrüßten der Schulleiter der Realschule, Ralf Lischka, und seine Konrektorin, Verena Metz, die Klassen 5 a bis c hintereinander in verschiedenen Bereichen des […]

Kollegium erneut stark verjüngt 14.09.2020

Fast 70 Personen sind hier auf dem Foto beim gemeinsamen Essen (mit entsprechenden Hygiene-Abständen) zu sehen: Bei der ersten Lehrerkonferenz im neuen Schuljahr 2020/21 traf man sich im in der Turnhalle bereits um 8:30 Uhr zur Besprechung. Nach etlichen Tagesordnungspunkten ging es anschließend in die Kapelle, wo die neuen Kolleg*innen eingesegnet wurden. In familiärer Atmosphäre waren auch die Mitarbeiter*innen des Internats dabei. Highlight des ersten Tages ist dann immer das gemeinsame Essen – dieses Mal aus Platzgründen (Sicherheitsabstand) im Atrium: Wie jedes Jahr gab es Sauerbraten mit leckeren Klößen sowie ein vegetarisch und veganes Angebot. Ganz entspannt konnte man sich […]

Neuer Glanz 14.09.2020

Fast alle Baumaßnahmen, die in den Sommerferien an der Bomhard-Schule stattfanden, sind abgeschlossen, und die Schule strahlt innen wie außen in „neuem Glanz“ (siehe Foto). Neben einem Neuanstrich der Außenfassade wurden unter Anderem der Musiksaal 2 komplett neu gemacht, die Biosammlung, einige Klassenzimmer und weitere Wege/Bepflanzungen im Außenbereich. Zwar wurden einige Projekte sehr knapp fertig, doch nun ist das „Baustellen-Chaos“, das an allen Ecken und Enden wochenlang auf dem Gelände und in den Gebäudeteilen herrschte, vorbei; die 950 Schülerinnen und Schüler, die Anfang September wieder starten, werden angenehm überrascht sein von den vielen abgeschlossenen, gelungenen Sanierungen.

“Etwas unangenehm, aber hilfreich.” 14.09.2020

Bereits am Dienstag in der letzten Ferienwoche startete die „Covid-19-Testung“ in der Christian-von-Bomhard Schule. An insgesamt drei verschiedenen Nachmittagsterminen wurden bzw. werden über 100 Personen darauf getestet, ob sie positiv oder – im besten Fall – negativ sind. Darunter fallen die über 60 Kolleginnen und Kollegen sowie Angestellte aus Verwaltung, Sekretariat, Küche, Reinigung, Hausmeisterei, …. der C.-v.-B.-Schule. Mit gutem Beispiel geht der Schulleiter, OStD Alfred Lockl, voran (links); er wurde bereits am Dienstag als erster persönlich von Dr. Florian Derks (im Schutzanzug) mit einem Wattestäbchen im Mundraum abgetupft, was zwar nicht gerade sehr angenehm ist, aber schnell geht und ja […]

Ein Lebensabschnitt geht zu Ende 14.09.2020

Wie immer gab es am Jahresende ein lachendes und ein weinendes Auge im Internat der C.-v.-B.-Schule: Viel Freude herrschte bei den Schüler*innen, die nun mit Abi in der Tasche, mit erhaltenem Mittlere Reife-Zeugnis oder mit Wirtschafts-Schul-Abschluss das Internat verlassen werden. Sie haben ihre Zeit im Internat gut nutzen können und – mit der Unterstützung der Leiterin Maggy Fella (hinten) und den Erziehern – die Prüfungen bravourös hinter sich gebracht. Doch es herrscht auch Wehmut bei vielen, haben sie doch in Uffenheim (manchmal nach anfänglichen Problemen der Umgewöhnung) eine neue Heimat gefunden, die sie nun ungern wieder verlassen Zum Abschied gab […]

Jahrzehnte lang Bomhard-Lehrer*in 14.09.2020

Jahrzehntelang waren sie für die C.-v.-B.-Schule im Einsatz: Hans Schmitt (Mitte; Sport und Geographie) und Barbara Lehner (Katholische Religion; links). Doch den „Rekord“ schaffte Ruth Pilz (ehem. Kneib; IT-Lehrerin), die nun – nach sage und schreibe 46 Dienstjahren in Uffenheim – in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Bei der letzten Lehrerkonferenz gab es sehr herzliche Worte durch Schulleitungen und Fachschaften sowie Kollegen. Einige Tränen flossen bei den zukünftigen Pensionären, aber ebenso bei den anwesenden Lehrern: Durch Filmausschnitte oder Gedichte konnte man gut erkennen, wie prägend die Jahrzehnte der drei an der Bomhard-Schule waren – sie werden sehr vermisst werden, von […]