Artikel zu „Bildende Kunst, Theater, Film und Architektur“

Neues – Bekanntes – Wir in Europa 29.07.2022

In diesem Schuljahr hat sich die Bomhardschule an einem Schülerwettbewerb mit dem Thema „Rumänien – Ein europäisches Mosaik“ beteiligt. Mehrere Jahrgangsstufen fertigten ganz unterschiedliche Arbeiten. Rumänien ist ein besonderes Land, über das die Schüler gar nicht viel wussten; dies bot viele Ansatzpunkte, um in der Kreativwerkstatt tätig zu werden. Dieses geheimnisvolle Land mit wilden Urwäldern, zerklüfteten Bergen, schwimmenden Inseln, Bärenreservaten und einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt, hat auch kunsthandwerkliche Besonderheiten. In der fünften Jahrgangstufe wurde die Holzschnitzkunst von Maramureş aus Ton nachempfunden. Es wurden Collagen gestaltet, auf denen rumänische und deutsche Wörter zu sehen waren, die sich sehr ähnlich sind. […]

Glück im Spiel 20.02.2022

Auch in diesem Schuljahr sind Schülerinnen und Schüler wieder erfolgreich und streichen glücklich einige Preise ein. PLAYING ARTS, so heißt die Mitmachaktion anlässlich der Jugendkulturtage des Bezirksjugendrings Mittelfranken im Jahr 2021. Die Teilnehmenden sollten sich selber Spiele und Anleitungen überlegen. Bei der Entwicklung konnten sie sich ganz ihrer Fantasie überlassen. Egal, ob sie sich an bereits bekannten Spielklassikern inspirieren lassen oder etwas völlig neues entwickeln. Besonders schön ist, dass aus allen Einreichungen ein interaktiver Mitmach-Block zusammengestellt wird, der an Jugendtreffs, Schulen und anderen teilnehmenden Einrichtungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden wird! Sieben Schülerinnen und Schüler der Christian-von-Bomhard Schule konnten mit […]

Bilder unseres Kunstlehrers Oliver Christmann im Bundestag! 22.01.2022

Bilder unseres Kunstlehrers Oliver Christmann sind auch im Bundestag zu sehen und wurden in den Tagesthemen vorgestellt! Bitte klicken Sie HIER! Ab 29:39!

Künstlerische Welten 10.01.2022

Wie sieht dein Traumhaus aus? Wie wollen wir leben? Kann Architektur die Welt verändern? Das diesjährige Thema „Bau dir deine Welt“ wurde wieder von sehr vielen Schulen und Schülern vielseitig und ideenreich bearbeitet. Auch die Christian-von-Bomhard Schule verzeichnete wieder künstlerische Erfolge. Beim 51. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken Fürth/Neustadt/Uffenheim konnten drei Schüler*innen einen Preis ergattern. Sie wurden bereits im Juli von der VR-Bank Uffenheim im Rahmen einer Preisverleihung geehrt. Nun folgte eine kleine Anerkennung der Schule in Form einer internen Preisverleihung, bei der Schulleiter Alfred Lock (zweiter v. r.) und der Leiter der Realschulabteilung, Ralf Lischka (links), den Künstler*innen […]

Kreative Kunstwerke auch während des Distanzunterrichts 10.05.2021

Gefühlvolle Sportler*innen  In der 9. Jahrgangsstufe der Realschule entstanden dieses Schuljahr Drahtplastiken. Zum einen stellten die Schüler*innen Sportler aus nur einem Stück Draht her ähnlich wie der Künstler Alexander Calder. Zum anderen sollten Gefühle mittels einer entsprechenden Pose einer Drahtfigur dargestellt werden, in Anlehnung an den Künstler Ernst Barlach. In beiden Aufgabenstellungen sind die richtigen Proportionen des menschlichen Körpers und eine Position zu wählen, die möglichst aussagekräftig ist, ausschlaggebend. Ergänzt werden die Figuren aus Silber- und Wickeldraht durch einen individuell gestalteten Sockel, der der Plastik den nötigen Stand gibt.  Obst und Gemüse bieten künstlerische Vielfalt  In den siebten Klassen entstanden fächerübergreifend im Fach Ernährung und Gesundheit bei Frau Grastat und im Kunstunterricht bei Frau Mark farbenfrohe Comics. Trotz Distanzunterricht setzten sich die Schüler intensiv mit […]

Ausstellung unseres Kunstlehrers Herr Christmann 26.04.2021

Dass unser Kunstlehrer auch als Künstler aktiv ist, zeigt seine jüngst stattgefundene Ausstellung in Frankfurt! 🙂  

Nachwuchsarchitekt*innen entwerfen Traumhäuser der etwas anderen Art 19.02.2021

Das ungewöhnliche Projekt entstand in Q12 im Bereich Architektur. Die Aufgabe war, einen Trafoturm mit kleinem Grundriss (3 x 3 m) zu einem Einpersonen-Traum-Wohnturm umzubauen, etwa als Studentenwohnung o.ä.. Die Wohnung verteilt sich so über drei kleine Etagen mit ausgebautem Dach. Der Ausbau sollte auch besonderen Hobbies oder Bedürfnisse des Bewohners entsprechen und wurde unter ästhetischen und praktischen Gesichtspunkten geplant. Angeregt zu diesem Projekt wurde Kunstlehrer Oliver Christmann durch eine Sendung im SWR-Fernsehen “Wohnen extrem”, in der ein ähnlicher realer Umbau eines solchen Trafoturms vorgestellt wurde.  Die Modelle wurden laut Aussagen des Kunstlehrers professionell, wie von Architekten aus Finnpappe gebaut […]

Kunst in Zeiten von Corona  08.12.2020

DESIGNERSTÜCK  Während der langen Zeit, als die Schule nicht und zuletzt kurz besucht werden konnte, haben sich die Schüler*innen der Klassen 8bR, 8cR, 9aR, 9bR sowie der 9aG und 9bG unter anderem mit dem Begriff Design auseinander gesetzt. Natürlich sollten die Schüler*innen auch selbst kreativ werden und ein Objekt aus dem Bereich Mode- oder Produkt-Design entwerfen. Nachdem im Schuljahr 2019/20 das Jahresmotto „Umwelt“ im Vordergrund stand, bot es sich an, das Designerstück aus upgecycelten Gegenständen wie Altkleider, Stoffresten, … herzustellen. Beim Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. In diesem Sinne gab es von Frau Mark […]

„Glückliche Bomhard-Sieger“ 15.10.2020

„GLÜCK ist …“, so lautete im Jubiläumsjahr 2019 das Thema des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken Fürth/Neustadt/Uffenheim. Auch die Christian-von-Bomhard Schule nahm mit einigen Klassen teil. So vielfältig wie die Bedeutung von „Glück ist…“ sind die fantasiereichen Arbeiten der einzelnen Schülerinnen und Schüler. Angeregt durch die Besprechung einiger Kunstwerke und des Begriffs „Glück“ im Kunstunterricht entstanden beispielsweise zauberhafte Zeichnungen und Malereien. Neben Landschaftsdarstellungen spielte vor allem die Freundschaft eine zentrale Rolle für die Empfindung von „Glück“. Die kreativen Schülerinnen und Schüler setzten das Thema mit den verschiedensten künstlerischen Techniken um und konnten so die Jury von sich überzeugen. […]

Mehr Kreativität für Europa durch CvB-Schule 14.09.2020

Europawein 2019 – Ein Design-Wettbewerb für Weinflaschen-Etiketten In der Weinbaugemeinde Markt Ipsheim reift alljährlich auf dem ersten Europa-Versuchs, Lehr- und Demonstrationsweinberg ein ganz besonderer Tropfen. Entlang eines angelegten Besucherweges am unteren Ende des Weinbergs stehen jeweils vier Rebstöcke von insgesamt 39 verschiedenen europäischen Rebsorten aus 14 bedeutenden europäischen Weinbauländern der Union. Bei dem sogenannten „Europaweinberg“ handelt es sich um ein außergewöhnliches Projekt des Bezirks- und Kreisverbandes der Europa Union Deutschland, in dem Forschung, Lehre und Dokumentation in einzigartiger Weise mit künstlerischem Engagement zusammentreffen. Der mittlerweile jährlich stattfindende Design-Wettbewerb, bei dem Schüler ein Weinflaschen-Etikett entwerfen, findet abwechselnd an Schulen aus Neustadt/Aisch, […]