Artikel zu „Kommunikations- und Partizipationskultur“

Von drauß’ vom Walde… 17.12.2019

Von drauß’ vom Walde komm ich her. Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! Allüberall auf den Tannenspitzen Sah ich goldene Lichtlein sitzen; Und droben aus dem Himmelstor Sah mit großen Augen das Christkind hervor.. So oder zumindest so ähnlich wie in diesem Gedicht von Theodor Storm könnt ihr euch unsere SMV-Nikolaus-Aktion vorstellen. Hierfür verkleidet sich die SMV-AG am 6. Dezember als Weihnachtsmänner und Engel, um die einzelnen Klassen zu besuchen und ein wenig Vorweihnachtsstimmung zu verbreiten. Strahlende Schüler- und Lehreraugen, wenn es an der Klassenzimmertür klopft und unsere fleißigen Helfer den Raum betreten. Wenn da nicht diese eine klitzekleine […]

SMV-Aktion: Brezen in Form von Aids-Schleifen verkauft 17.12.2019

Aids? Gibt’s das eigentlich bei uns noch? Die Antwort lautet leider „Ja!“… Auch in diesem Jahr steckten sich in Deutschland wieder rund 2.400 Personen mit Aids an und auch wenn die Zahl der Neuinfektionen seit 2015 kontinuierlich zurückgeht, sind es immerhin noch fast 90.000 Menschen, die mit dieser unheilbaren Krankheit infiziert sind. Um dies nicht zu vergessen und um darauf aufmerksam zu machen, verkauft die SMV wie jedes Jahr Brezeln in Form einer Aids-Schleife. Außerdem konnten sich Interessierte Informationen am Verkaufsstand holen oder aber von den angefertigten Plakaten ablesen. Da der Welt-Aids-Tag (01.12.) dieses Jahr auf einen Sonntag gefallen ist, […]

Offenes Klassenzimmer für die Eltern 18.11.2019

Nach dem regulären Unterricht an zwei Freitagen Ende Oktober standen die Türen der Christian-von-Bomhard Schule speziell für die Eltern der 5. Klassen der Realschule und des Gymnasiums offen, denn diese waren zum sogenannten „Offenen Klassenzimmer“ eingeladen. Hierbei handelt es sich um eine Gelegenheit, die Lehrer der drei Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch persönlich kennenzulernen und gemeinsam mit den Kindern einen jeweils 30-minütigen Einblick in das Unterrichtsgeschehen zu bekommen. Es ging insbesondere darum, atmosphärisch zu „spüren“, welcher Mensch der Lehrer ist, wie er mit den Kindern umgeht und was er von ihnen – aber auch von den Eltern Zuhause bei den […]

Ein „Moin Moin“ von der 10 c R aus Hamburg 18.11.2019

Am Montagmorgen – in der letzten Woche vor den Herbstferien – fuhren wir um 8:00 in Uffenheim am Hallenbad-Parkplatz mit dem Bus nach Hamburg ab. Nach mehreren Stunden Fahrt und ein paar Raststätten später kamen wir gegen 15:30 Uhr in Hamburg, am Meininger Hotel, an. Im Anschluss ging es auf die Zimmer, die direkt „eingerichtet“ wurden. J Um 19:00 Uhr wartete das Abendessen auf uns. Als Überraschung liefen wir zur Elbe. Es war schön der Hafen bei Dunkelheit zu sehen. Am Dienstag ging es pünktlich um 9.30 Uhr los zu einer Stadtführung. Auf unserer Tour waren wir unter anderem am „Michel“, dem Wahrzeichen Hamburgs, auf dem […]

SMV-Vollversammlung 18.11.2019

Mit 37 aktiven Schülerinnen und Schülern (eine rekordverdächtige Anzahl!) startet die SMV in ein neues Schuljahr, in welchem viele Ideen, Aktionen und Pläne in die Tat umgesetzt werden sollen. Nach ein paar Kennenlernspielen im Freien, die das Miteinander sowie den Spaß fördern und die Gruppe näher zusammenrücken lassen soll, konnte sich jedes Mitglied schließlich eine AG aussuchen, in welcher er oder sie dann das Schulleben in diesem Jahr aktiv gestalten möchte. Nach einem kurzen Überblick der einzelnen Tätigkeiten konnten sich so die Mitglieder in ihren Arbeitsgruppen einfinden und ein Grobkonzept erarbeiten, welches anschließend nach einer längeren Arbeitsphase den anderen SMVlern […]

SMV-Aussprachetagung 18.11.2019

Am Montag, den 4.11.2019, reisten Schülersprecher Thilo Pogge (10 a R) und Lehrerin Sonja Herrschaft nach Nürnberg zur SMV-Aussprachetagung. Hier konnten sich Schüler und Lehrer über aktuelle Themen und Projekte an den mittelfränkischen Realschulen austauschen. Thilo (siehe Foto) hatte hier die Möglichkeit, eine der vielen erfolgreichen SMV-Aktionen der Christian-von-Bomhard Schule vorzustellen. Er berichtete u. a. vom Verkauf von Brezeln in Schleifenform für den guten Zweck und vom Aids-Quiz im Atrium anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember. Nachdem auch andere Schulen ihre Aktionen – wie Schulbälle oder Patenkind-Aktionen – präsentiert hatten, wurde der Umgang mit Fridays-for-Future und die Reduktion von Plastikmüll […]

Harmonische Sitzung des Schulsenats 18.11.2019

Bei den staatlichen Schulen heißt das Gremium oft „Schul-Forum“, in der C.-v.-B.-Schule nennt es sich „Schulsenat“. Mitglieder diese Gruppierung sind der Schulleiter sowie einige von der Lehrerkonferenz gewählte Lehrkräfte, Vertreter vom Elternbeirat, der Schülerausschuss und ein Vertreter des Sachaufwandsträgers. Das Schulforum berät bei Fragen, die Schüler, Eltern und auch Lehrer gemeinsam betreffen und gibt dann beispielsweise Empfehlungen ab, beispielsweise bei Fragen der Schulweg-Sicherung oder bei Baumaßnahmen an der Schule. Weiterhin ist bei bestimmten Entscheidungen das Einvernehmen des Schulforums erforderlich. Dies ist z. B. bei  einer Änderung der Hausordnung oder bei der Festlegung einer anderen Pausenordnung der Fall. Unterschiede zwischen dem […]

Hausinterne Fortbildung 18.11.2019

Anfang November nahmen alle neuen und „ein Jahr alten“ Lehrkräfte sowie „neue“ Angestellte des Internats an der Fortbildung der „Evangelischen Schulstiftung“ teil. Diese fand in der Christian-von-Bomhard-Schule am Nachmittag statt. Mitglieder  Schulleitung, StD Alfred Lockl und Konrektorin Verena Metz, sowie Christoph Kilian, Geschäftsführer der C.-v.-B-Stiftung, hießen die beiden Referenten, Herrn Dr. Sigfried Rodehau (links sitzend) und Rebecca Beigel (vorne am Smartboard), wie auch die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich willkommen. Im Anschluss daran informierte Herr Dr. Rodehau über die Aufgabenbereiche und Ansprechpartner der Evangelischen Schulstiftung in Nürnberg. Frau Beigel setzte die Lehrkräfte über die einzelnen Themen und Inhalte der Personalabteilung […]

Schulleiter unter sich 18.11.2019

Zur zweitägigen „Fachgruppen-Tagung“ reiste der Leiter der Realschule, Ralf Lischka (ganz links), nach Bad Aibling. Gastgeber war dort der Realschulleiter des Dietrich-Bomhoeffer-Bildungscampus. Unter dem Dach der „Evangelischen Schulstiftung in Bayern“ sind die evangelischen Schulen zusammengefasst und treffen sich mehrfach im Jahr, um sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Dieses Zusammentreffen gibt es für die Bomhard-Schule auch für die Schularten Gymnasium (Teilnehmer Alfred Lockl) und für die FOS (Teilnehmer Philipp Specht). Auf der Tagesordnung standen ganz viele Punkte, unter anderem die Themen Digitalisierung, Rechtliche Fragestellungen, LehrplanPlus oder der brandaktuelle Aspekt des Personalmanagements bzw. der Personalführung. Hier ist es wichtig, dass sich […]

Produktiver Austausch der Klassensprecherinnen und Klassensprecher 16.10.2019

Traditionell zum Schuljahresbeginn trafen sich die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der drei Abteilungen Gymnasium, Realschule und Fachoberschule der Christian-von-Bomhard-Schule im Haus der Kirche zur alljährlichen Klassensprecherversammlung. Nach der Begrüßung und einer kurzen Andacht des Schulleiters des Gymnasiums, StD Alfred Lockl, teilten sich die Schülerinnen und Schüler je nach Schulart in Kleingruppen auf. Unterstützt von ihren jeweiligen Verbindungslehrern und ausgestattet mit einigen Anmerkungen und Wünschen ihrer Klassenkameraden tauschten sie sich über vergangene und aktuelle Ereignisse aus, diskutierten über Projekte und Ideen und formulierten abschließend Fragen bzgl. des Schulalltags. Diesen Fragen standen anschließend die drei Schulleiter der einzelnen Abteilungen (Herr Lockl für das […]