Artikel zu „Förderung und Beratung“

CvB-Schülerinnen und Schüler als Knobler 22.04.2019

Dass ein Test viel Freude bereiten kann, zeigt jedes Schuljahr der „Känguru-Test“ an der Christian-von-Bomhard-Schule: Alle fünften und sechsten Klassen der Realschule und des Gymnasiums nehmen daran teil! Hauptziel ist es, „dass vielfältige Aufgaben zum Knobeln, Grübeln oder Rechnen und Schätzen Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik bringen sollen“ – so die offizielle Erklärung dieses deutschlandweiten Wettbewerbs, an dem fast eine Million Schüler teilnehmen! Die Aufgaben variieren von anregend, heiter oder unerwartet bis knifflig. Immer wieder gibt es Abbildungen zu geometrischen Figuren oder knifflige Alltagssituationen, die man mit Ausschlussverfahren, Ausprobieren oder gesundem Menschenverstand angehen kann (siehe Foto).  

Neugierige Viertklässler 27.03.2019

Mit der Aussage: „Schnuppert einfach einmal Bomhard-Luft!“ begrüßte der Schulleiter StD Winfried Malcher die Viertklässler im Atrium. Bereits über zehn Mal fand der sogenannte „Schnuppertag“ nun statt. Die Viertklässler, die aus den umliegenden Grundschulen stammen verbrachten einen Tag am Gymnasium oder an der Realschule, die sie ab Herbst 2019 vielleicht besuchen werden. Ziel dieser Aktion ist es, dass sich die Schülerinnen und Schüler (sowie auch die Eltern in der sechsten Stunde in der Kapelle) ein genaueres Bild der Schule machen können, indem sie dort einen Tag bleiben. Winfried Malcher hieß alle herzlich willkommen und übergab dann an die Abteilungsdirektoren Alfred […]

Gibt es die richtige Wahl? 27.03.2019

Es ist nicht einfach, zur Mitte des Schuljahres bzw. am Ende der sechsten Klasse eine wichtige „Vor“-Entscheidung zu treffen, vor allem dann, wenn alle vier Angebote, die unterbreitet werden, prima klingen: Die Rede ist vom Infoabend für die vier Wahlpflichtfächergruppen an der Realschule der C.-v.-B.-Schule. In der sechsten Klasse müssen sich die ca. 12 jährigen Schülerinnen und Schüler entscheiden, welchen Zweig sie ab der siebten Klasse belegen wollen: Wählen sie Zweig eins, zwei, drei a oder drei b? Die jeweiligen „Experten“ der betroffenen Fächer stellten im gut gefüllten Atrium der Christian-von-Bomhard-Schule ihre Richtungen vor und erklärten den anwesenden Kindern und […]

Wieder viel Interesse an der CvB-Schule 27.03.2019

Beim Informationsabend Anfang März für die Eltern der momentanen Viertklässler wurde im Atrium über die Christian-von-Bomhard-Schule informiert, d. h. es wurde nicht nach Realschule oder Gymnasium unterschieden, sondern es gab eine gemeinsame Veranstaltung. Zeitgleich nahmen die Kinder an einem Programm teil, bei dem sie das Schulhaus mit seinen Besonderheiten näher kennen lernten. Zu Beginn „begrüßten“ die Musikklassen-Schülerinnen und -Schüler die ca. 250 erwachsenen Gäste mit zwei kleinen Musikstücken, bevor der Abteilungsleiter Gymnasium, Alfred Lockl, die Anwesenden recht herzlich empfing. Die meisten kannten die beiden Moderatoren Uta Kirschnick (Unterstufenbetreuerin und Koordinatorin für Öffentlichkeitsarbeit) und Ralf Lischka (Leiter der Realschulabteilung) bereits von […]

Gemeinsamer Infoabend 20.02.2019

Wie es an der Uffenheimer Bündelschule gute Tradition ist, hat es sich seit Jahren so eingespielt, dass die Infoabende für die Viertklasseltern nicht nach Realschule und Gymnasium getrennt abgehalten werden, sondern dass beide Schularten an einem Abend, und zwar am 12. März 2019, ab 18:00 Uhr, vorgestellt werden. Natürlich werden im Atrium der Schule einige Details zur Realschule präsentiert (z. B.: Wahlpflichtfächer ab der 7. Klasse), und das Gymnasium stellt die Zweige „sprachlich“ und „naturwissenschaftlich-technologisch“ vor. Da in der Bomhard-Schule aber viele Angebote für beide Schularten gelten, sind sie für alle Viertklässler interessant. Dazu zählen beispielsweise: Kennenlerntage, Musikklassen, Sportneigungsgruppen, Wintersportwoche, […]

Lesen muss gestärkt werden 20.02.2019

Dieser Forderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Zusammenhang mit den Ergebnissen der Internationalen Grund­schul-Lese-Untersuchung (IGLU) kommt die Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim mit ihrem neuen Konzept der Lesekisten in Zukunft insbesondere nach. Die Untersuchung hat nämlich gezeigt, dass Deutschland hinsichtlich der Leseleistung seit der letzten Erhebung (2001) von 16 Staaten überholt wurde. Da Lesen aber eine grundlegende Technik und somit der Schlüssel zum Bildungserfolg ist, wird dem Lesen an der Bomhard-Schule nun ein noch größerer Stellenwert zugeordnet. Sowohl der Elternbeirat als auch die Lehrerinnen und Lehrer sind sich darüber einig, dass Lesen als Aufgabe aller Fächer verstanden werden muss, um […]

Bewertungstipps von Experten 16.02.2019

Bereits zum siebten Mal fand in der Christian-von-Bomhard-Schule das sogenannte „Bomhard-Forum“ statt. Ziel der Podiumsdiskussion ist es, dass Firmenvertreter bzw. Personalchefs von Banken, Versicherungen, Handwerksbetrieben, Sozialen Einrichtungen etc. sich den Fragen der Acht- und Neuntklässler der Realschulabteilung stellen; sie erhalten sozusagen „aus erster Hand“ von Bewerbungs-Experten Informationen, die ihnen weiterhelfen, um sich besser orientieren zu können, was sie nach der Schule alles machen können. Wie schon in den Jahren zuvor lief diese Veranstaltung kurzweilig und sehr informativ ab und auch die Gespräche im Anschluss auf der Lounge zeigten, dass bei den Jugendlichen viele gute Tipps ankamen! So bleibt hoffentlich bei […]

Die „AOB“ zu Besuch an der CvB   26.01.2019

Die AusbildungsOffensive-Bayern besuchte uns im Dezember 2018. Wir lernten vieles über die verschiedenen Berufe in der Metall- und Elektroindustrie. Mithilfe von Bildern des Quick-Checks haben wir zum Beispiel unterschiedliche Fähigkeiten in Kategorien eingeteilt. Dies sollte uns helfen herauszufinden, welche Berufssparte eher unseren Stärken entspricht. Anschließend durften wir sogar mit einem LED-Licht und einer Batterie „Licht produzieren“. Die Stunde mit der AusbildungsOffensive-Bayern war sehr interessant! 

Viele Mittelschüler interessieren sich für die FOS 15.01.2019

Jedes Jahr lädt die Mittelschule Uffenheim durch den Hauptorganisator Hanns Hirschberger die Bomhard-Schüler der Realschule und des Gymnasium zum Berufsinformationsabend ein. Diesem Aufruf folgten erneut einige Jugendliche ab der achten Klasse. Dabei konnten sich die Schüler mit ihren Eltern nicht nur über Bäcker, Bundeswehr, Erzieher, Friseur, Kaufmann, Landwirt, Maler, Polizist, Zimmerer oder Zahnmediziner bzw. andere Ausbildungsberufe informieren, es bestand ebenso die Möglichkeit, über die FOS der Bomhard-Schule Fakten und Daten zu erhalten. Philipp Specht, Abteilungsleiter der Fachoberschule (siehe Foto), war gekommen, um über die Ausbildungsrichtung Sozialwesen und Wirtschaft und Verwaltung Auskunft zu geben. Zuhörer waren dieses Mal vor allem Mittelschüler […]

Viele fragende Gesichter 07.12.2018

Jedes Jahr im Herbst gehen die beiden Bomhard-Lehrer Uta Kirschnick (Unterstufenbetreuerin Gymnasium und Öffentlichkeitsbeauftragte) sowie Ralf Lischka, Leiter der Realschulabteilung, auf „Tour“: Sowohl in Uffenheim als auch in Lipprichhausen (siehe Foto im Atrium bei Schulleiterin Andrea Zander) sowie in Aub, Burgbernheim, Oberscheckenbach oder beispielsweise in Bad Windsheim stellen sie gemeinsam die Bomhard-Schule vor. Je nach Wunsch der Grundschule wird dabei über die beiden Schularten Realschule und Gymnasium erzählt oder es geht eher um den Unterschied zwischen den beiden weiterführenden Schultypen. Denn beide wissen aus langjähriger Erfahrung, wie verunsichert zahlreiche Eltern sind hinsichtlich der „richtigen“ Wahl der Schulart für ihre Kinder […]