Artikel zu „Allgemein“

Revolution im Schuhkarton 26.04.2021

Wie viele wissen, ist die Französische Revolution von 1789 eine der folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte und genau deswegen auch ein wichtiger Aspekt des Lehrplans der 8. Jahrgangsstufe. Darum haben sich die Klasse 8 a und c der Realschule und ihr Lehrer Alexander Hetzer intensiv und kreativ diesem wichtigen Bereich des Geschichtsunterrichts gewidmet. Die Schüler hatten in Kleingruppen (und unter Einhaltung der momentan notwendigen Abstands- und Hygieneauflagen) einen Schuhkarton zur Verfügung und suchten sich ein „wichtiges, prägendes Ereignis der Französischen Revolution“ aus, welches sie dann möglichst einfallsreich und interessant umsetzen sollten. Es wurde fleißig gebastelt, gemalt und gestaltet und […]

Was war, was ist, was wird? 26.04.2021

Bomhard-Schüler*innen bleiben kreativ und erfolgreich auch in Corona-Zeiten „MITmischen! Gestern – Heute – Morgen.“ So lautete das Motto der diesjährigen Mitmachaktion der Kinder- und Jugendkulturtage des Bezirks Mittelfranken im Corona-Lockdown 2020. Das Thema war sehr offen gestellt, so dass die Schüler*innen ideenreich arbeiten konnten. Natürlich rechnet man zu diesem Zeitpunkt mit vielen Arbeiten, die sich ausschließlich um „Corona“ drehen. Umso erfreuter war die Jury, dass es nicht so ist und dass es für die Kinder noch mehr gibt. Über 150 Schülerinnen und Schüler der Christian-von-Bomhard Schule haben sehr fantasievoll und technisch vielfältig teilgenommen und so zum Erfolg der Aktion beigetragen. […]

“Leerlauf-Zeit” sinnvoll genutzt 26.04.2021

Einerseits war es ganz ungut, dass viele Wochen lang kaum Schüler*innen in den Gebäuden der Bomhard Schule waren und dort lernen konnten, andererseits konnte man so die Zeit hervorragend nutzen, um einige eigentlich für den Sommer geplante Bau-/Sanierungsarbeiten vorzuziehen. So wurden einige Fachräume renoviert (Chemie/Biologie) und auch im Ostbau – in diesem Sommer wird einige Wochen lang die komplette Außenfassade erneuert – wurde schon ein Element früher fertig gestellt: Der Übergang vom Haupt- in den Ostbau (gläserne Brücke; siehe Foto) wurde neu gemacht, indem alle Scheiben ausgetauscht wurden und weitere Ausbesserungsarbeiten (Decke, Verstrebungen) stattfanden. Wenn dann die ersten Schüler*innen ab […]

Ende der “Papier-Zeit” 26.04.2021

Das  Verteilen der ausgedruckten Papierzettel in drei verschiedenen Gebäudeteilen ist nun vorbei: Demnächst wird der „Vertretungsplan“, der in der Früh die Schüler*innen darüber informiert, welche Lehrkraft krank bzw. auf Fortbildung ist und wer folglich die Stunde vertritt, nicht mehr im Haupt-, West- und Ostbau auf Papier ausgehängt, sondern dank der neuen Bildschirme wird er digital übertragen. Dazu wurden nun in allen drei Bauten sowohl im Ober- als auch im Untergeschoss „Fernseher“ an den Wänden (siehe Foto Haupteingang) installiert, sodass die Bomhard-Schüler*innen sehr gut sehen können, was für den Schultag ansteht. Natürlich können so auch andere Informationen (Ankündigungen des Sekretariats, der […]

“Alle Ampeln auf Grün!” 18.01.2021

Wenn das so ist, dann ist alles ok in den Räumen! Über CO2-Sensoren wird die Luftqualität gemessen; das CO2 wird beim Ausatmen freigesetzt und ist ein sicherer Indikator für die Luftqualität. Durch regelmäßiges Lüften verflüchtigt sich das CO2 ebenso wie luftgetragene Aerosole oder Viren/Bakterien – wie das Sars-CoV2-Virus – und liefert damit einen vernünftigen Parameter für eine gute Luftqualität. Alle Ampeln in den Räumen der C.-v.-B.-Schule sind auf einen bestimmten Schwellenwert eingestellt: Je nach Konzentration von CO2 in der Luft blinkt die Ampel grün, orange oder rot. Blinkt die Ampel orange, dann wird in den Zimmern sofort gelüftet. Schon seit […]