Artikel zu „Internationale Kontakte“

Studienfahrt der Q11 nach Rom 16.07.2019

Am Samstagabend, 11. Mai 2019, begaben sich 29 gut gelaunte Q11-ler mit ihren Lehrkräften Alfred Lockl und Nicole Marschall auf die siebentägige Reise nach Rom. Dass es uns bei dieser Fahrt an nichts fehlen wird, merkten wir schon beim ersten Großeinkauf von über 300 Flaschen Wasser und belegten Brötchen. Nachdem wir die lange Fahrt einigermaßen gut überstanden hatten, ging es nach einem kurzen Aufenthalt im Hotel weiter zum Vatikan. Dort wurden wir bereits sehnsüchtig vom Papst erwartet. Der anstrengende Aufstieg zur Kuppel des Petersdoms (597 Stufen) hat sich wirklich gelohnt, da sich uns ein schöner Blick über ganz Rom bot. […]

Herzliche Feierlichkeiten in Ungarn 16.07.2019

Der herzlichen Einladung der Partnerschule der C.-v.-B.-Schule in Ungarn zum 25-jährigen Schuljubiläum sind Winfried und Jutta Malcher sowie Irina Lutz sehr gerne gefolgt. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wurden in Ungarn wieder kirchliche Schulen möglich, und so konnte 1994 das Petöfi-Gymnasium in Aszod (nahe Budapest) wiedereröffnet werden. Das liebevoll geplante, abwechslungsreiche Programm begann am Donnerstag mit einer Schifffahrt auf der Donau, Abendessen inbegriffen. Auftakt zum großen Festakt am Freitag bildete der gemeinsame Gottesdienst, anschließend fand eine Podiumsdiskussion mit wichtigen Wegbereitern und -begleitern statt. Im Anschluss daran gab es individuelle Führungen durch das Schulgebäude, besonders stolz präsentierte der ehemalige Direktor […]

Trotz schlechten Wetters viel „Miteinander“ 16.07.2019

30 Schüler und drei Lehrkräfte aus der polnischen Partnerstadt Kolbudy waren Ende Mai zu Gast an der Mittelschule und der Christian-von-Bomhard-Schule und erlebten ein abwechslungsreiches Programm. Wie in den beiden vergangenen Jahren waren die polnischen Schüler privat bei Mittelschülern, Realschülern, Gymnasiasten und bei Schülern im Internat untergebracht. Nach der Ankunft am Montagmorgen und einem gemeinsamen Frühstück in der Alten Kelterei wurden die Gäste ihren Gastgeber-Kindern „übergeben“. Während der Schulzeit und am restlichen Tag konnte dann das erste „Beschnuppern“ stattfinden. Am Dienstag stand das Freilandmuseum auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Internat der C.-v.-B.-Schule fuhr man nach Dinkelsbühl. Dort […]

Beeindruckende Hauptstadt 16.07.2019

Am Sonntagabend ging es um 23:00 Uhr am Hallenbad-Parkplatz in Uffenheim los. Das Ziel lautete London. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 a und b G waren pünktlich da und freuten sich schon auf die Reise. Montagfrüh waren die C.-v.-B.-ler in Calais; dort mussten sie – aufgrund der ganzen Brexit-Verschiebung – vier Stunden warten, bevor sie auf die Fähre durften. Endlich auf der Insel angekommen, machte man Station in Greenwich, wo der Null-Meridian bestaunt werden konnte. Nach einer kurzen Besichtigung fuhren die Jugendlichen weiter in die Landeshauptstadt. Dort trafen sie auf ihre Gastfamilien, bei denen sie untergebracht waren. Sehr […]

Bienvenue in Uffenheim! 15.05.2019

Am Dienstag, den 30. April, kamen unsere französischen Austauschschüler aus Egletons um 17:30 Uhr in Uffenheim an. Danach verbrachten sie den Abend in ihren Gastfamilien. Am 01. Mai trafen wir uns alle zum Uffenheimer Walpurgiumzug, bei dem wir mit dem französischen Komitee mitgelaufen sind. Nach dem Umzug besuchten wir noch den Festplatz mit seinen vielen Attraktionen. Am folgenden Tag (Donnerstag, 02. Mai) hatten wir deutschen Schüler normalen Unterricht. Unsere französischen Austauschpartner durften sich am Morgen ein Bild von unserer Schule machen und wurden von Herrn Malcher, unserem Schulleiter, begrüßt. Danach waren sie beim Bürgermeister der Stadt Uffenheim, Herrn Lampe, eingeladen […]