Zweite Tischtennisplatte 15.01.2019

Nachdem der Verein der Freunde der C.-v.-B.-Schule eine runde Platte für den Außenbereich komplett sponserte, kaufte nun die Schule selbst, mit Unterstützung einer 1000,00 Euro Spende des Bauunternehmens De Candido aus Gollhofen, eine „normale“ Platte (siehe Foto). „Trotz Unterzahl“  – Christoph Kilian (Geschäftsführer) spielt gegen Alfred Lockl (Abteilungsleiter Gymnasium) und Herrn Dingfelder – hatte der Geschäftsführer der Bomhard-Schule sichtlich viel Spaß beim Match auf der neuen wetterfesten Tischtennisplatte, die in Zukunft nun von zahlreichen Bomhard-Schülern genutzt werden kann.

40 Jahre „Heimat“ 15.01.2019

Einen außergewöhnlich langen Zeitraum brachte der Technische Betriebsleiter der Bomhard-Schule Friedrich Bauer Ende des vergangen Jahres hinter sich: Er feierte 40jähriges Dienstjubiläum! Mit ihm freuten sich bei ein paar Häppchen und Getränken der Gesamtschulleiter OStD Winfried Malcher (links) und der Geschäftsführer Christoph Kilian (rechts), die das vielseitige Wirken und das große Engagement betonten. Auch der Jubilar blickte in seinen Dankesworten zurück bis in die Anfangszeiten an der Schule. Er hob hervor, „dass die C.-v.-B.-Schule nie nur Arbeitsstätte war, sondern immer eine Art Familie“. Dies gelte bis heute.

Viel zustimmendes Nicken im Publikum 15.01.2019

Etwa einhundert Menschen waren der Einladung ins Atrium der Christian-von-Bomhard-Schule gefolgt. Der Vortag lautete „Kein Herz aus Stahl“ und wurde vom Gewaltpräventionsberater Michael Stahl sehr eindrucksvoll gestaltet. Der Schulleiter, OStD Winfried Malcher, hatte zu Beginn alle Eltern, Jugendlichen, Lehrer und Schulleitungsmitglieder begrüßt, bevor Ulrike Streng, Vorsitzende des Fördervereins „Freunde der Christian-von-Bomhard Schule“ den Referenten willkommen hieß. Gemeinsam mit dem Elternbeirat hatte man Herrn Stahl (siehe Foto) eingeladen. Bekannt wurde er mit der Aktion „Modern-Selfdefense-Education-Projekt (MSE), das bereits an zahlreichen Schulen sehr erfolgreich durchgeführt wird. Elternbeirat und Förderverein waren sich schnell einig: „Das brauchen wir an der C.-v.-B.-Schul auch“ – und […]

Schöner Lehrer-Brauch 15.01.2019

Inzwischen ist es schon Tradition, dass zu Weihnachten im Lehrerzimmer gewichtelt wird! Etliche Kolleginnen und Kollegen machten wieder mit und hatten viel Spaß am Geschenke aussuchen für „ihre“ zugeloste Person! Bereits Anfang Dezember zogen alle Beteiligten einen Zettel mit Kollegen-Namen. Am letzten Schultag erfolgte dann die Verteilung der tollen Präsente (siehe Foto). Zuvor hatten alle sehr persönliche, prima passende Geschenke besorgen. Die Bomhard-Pädagogen  hatten viel Freude beim Auspacken im Lehrerzimmer oder daheim unterm Baum.

Vorfreude auf Weihnachten 15.01.2019

Sehr große Freude auf das bevorstehende Weihnachtsfest herrschte bei den Bomhard-Schülern, die am letzten Schultag vor den Ferien – am Freitag – im Gottesdienst auf Weihnachten eingestimmt wurden: Es gab viele Weihnachtslieder, bei denen alle mitsingen konnten bzw. bei denen die Musikklassen unter Leitung von Gerhard Geuder in der Spitalkirche ihre frisch gelernten Künste an den Blechblasinstrumenten demonstrierten. Die anderen Jahrgangsstufen (eine Gruppe Mittelstufe und eine Oberstufe) feierten ihren Weihnachtsgottesdienst in den anderen Uffenheimer Kirchen, wobei dort natürlich andere Klassen diesen vorbereitet hatten und sich zusammen mit den jeweiligen Religionslehrern auf das Weihnachtsfest vorbereiten.

Vielfältige Darbietungen 15.01.2019

Zahlreiche musikalische Ensembles und eine rührende Verabschiedung gab es beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Christian-von-Bomhard-Schule. Im vollbesetzten Atrium waren zahlreiche Kinder, Eltern, Verwandte, Lehrer und Angestellte der Schule vertreten; sie genossen 90 Minuten kurzweilige Unterhaltung. Gleich nach dem ersten weihnachtlichen „Begrüßungs“-Stück „Rudolph the red-nosed reindeer“ der Big Band  hatte der Leitende Direktor, OStD Winfried Malcher, herzlich eröffnet und allen eine besinnliches Konzert gewünscht, „das uns aufs Fest einstimmt“. Als besonderen Gast begrüßte er den Ministerialbeauftragten der Realschulen Mittelfrankens, Herrn Michael Schmidt, der extra zum Konzert gekommen war, um der Bomhard-Schule einen Preis zu überreichen. Anschließend wandte sich der Moderator, Musik-Fachschaftsleiter Peter […]

Familiäre, besinnliche Feier mit leckerem Essen 15.01.2019

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, findet im Internat der Christian-von-Bomhard-Schule der „Jahresabschluss“ statt. Dann ist viel los in der Marcus Kapelle und im Speisesaal. Zu Beginn der kleinen Andacht in der Kapelle begrüßte Pfarrer und Gesamtschulleiter OStD Winfried Malcher alle Anwesenden sehr herzlich. Natürlich standen die „Internatler“ im Mittelpunkt, doch Herr Malcher freute sich sehr, dass so viele Lehrer wie noch nie der Einladung „ihrer“ Zöglinge gefolgt waren und die ganze Kapelle voller Menschen des Internats (Erzieher, Küchenpersonal), Schulleitungsmitglieder oder Verwaltungsangestellten war. Umrahmt wurde der Gottesdienst von Gesangseinlagen und musikalischen Darbietungen von Internatsschülerinnen, v. a. von den chinesischen Schülern. Am […]

Tolle Leistungen beim Adventsschwimmen 15.01.2019

Beim diesjährigen Adventsschwimmen und der damit verbundenen schulinternen Schwimmmeisterschaft demonstrierten beinahe 80 Schülerinnen und Schüler der Christian-von-Bomhard-Schule wieder ihr Können im Becken des Uffenheimer Hallenbades.  Neben den klassischen Disziplinen Kraul-, Brust- und Rückenschwimmen absolvierten die Schwimmerinnen und Schwimmer in unterschiedlichen Altersklassen auch technische Zusatzaufgaben wie Kraulbeinschlag mit Brett oder dem Brust- und Armgleichschlag in Rückenlage. Als Organisatoren, Kampfrichter und Zeitnehmer standen diesmal Schülerinnen und Schüler des Sport-Additum-Kurses der 11. Jahrgangsstufe am Beckenrand und im Wettkampfbüro. In der Wettkampfklasse IV (Jg. 2007-2009) setzte sich bei den Mädchen wie im Jahr zuvor Emely Bößendörfer in einer Gesamtzeit von 02:18,0 Minuten vor ihrer […]

Viele Päckchen wurden abgeholt 15.01.2019

Kurz vor Weihnachten nimmt wie jedes Jahr die Christian-von-Bomhard-Schule an der  Aktion „Weihnachtstrucker“ der Evangelischen Landjugend in Bayern (ELJ) statt, bei der die Schülerinnen und Schüler (zusammen mit den Lehrkräften) eifrig sammeln. In einem Rundschreiben werden die Klassen zuvor aufgefordert zu helfen; anschließend werden dann von den einzelnen Klassen mit den Klassleitern Päckchen (in diesem Jahr 33 Pakete) zusammengestellt oder es wird Geld (insgesamt 232 Euro) gespendet. Dabei engagieren sich viele Bomhard-Schüler – vor allem der Unterstufenklassen der Realschule und des Gymnasiums – sehr stark, sodass heuer erneut zahlreiche Päckchen und viel Geld übergeben werden konnte. Der Schulleiter, OStD Winfried […]

Zwei Nikolaus-Teams 15.01.2019

Erneut waren zwei Teams unterwegs, um alle Klassen in der C.-v.-B.-Schule mit Lebkuchen versorgen zu können: Wie immer ist am 6. Dezember der Nikolaus mit seinen Engeln unterwegs. Ira Strassinopoulus, Helene Saemann, Franziska Streng und Franziska Freitag waren die hübschen Träger der Lebkuchen, Daniel Hutzler, und Leon Heß (siehe Foto) verteilten insgesamt fast 1000 Lebkuchen! Jede Schülerin und jeder Schüler, aber auch Lehrer, Verwaltungsangestellte und viele anderen Mitarbeiter der Schule bekamen die leckeren Süßigkeiten – aber nur, wenn sie zuvor ein Lied oder ein Gedicht zum Besten gaben! Auch heuer konnte man „Extra-Nikoläuse“ an Einzelpersonen verschenken! Vor allem die Unterstufenschüler […]