Erkundungstour in der Schulbibliothek 01.11.2021

Unter dem Motto „Lesen macht Spaß!“ erkundete die 5 d R Anfang Oktober die Schulbücherei der Christian-von-Bomhard-Schule zusammen mit ihrem Deutschlehrer Ralf Lischka.  Nachdem Wolfgang Hirsch – „Chef“ der Bibliothek – den Schülern und Schülerinnen einige Informationen in seinem Büro gab und ihnen erklärte, wie und wann sie ein Buch in der Bücherei ausleihen können (siehe Foto – Erklärung der „Rückenangaben auf dem Buch“), begaben sich die jungen Leseratten selbst auf Erkundungstour. Neben dem Anschauen der mehreren tausend Bücher konnten die Schülerinnen und Schüler unter anderem einige bekannte Kinder- und Jugendbuchautoren oder Bücher zu ihren Hobbys finden (Gregs Tagebuch, Harry […]

CvB.-SchülerInnen reisen Richtung Mittelpunkt der Erde! 01.11.2021

Endlich sind wieder Exkursionen möglich! Deshalb machten sich die Q11-SchülerInnen der Bomhard Schule aus dem W-Seminar „Extremereignisse“ und die beiden Geographiekurse der Q12 zusammen mit ihren Lehrkräften Carina Lechner und Carolin Dorn-Juhls auf in die Oberpfalz ins Geo-Zentrum Windischeschenbach. Dort begaben sie sich auf eine Reise Richtung Mittelpunkt der Erde. In Gruppen erarbeiteten die SchülerInnen mithilfe spannender Modelle die Grundlagen zum Thema Plattentektonik und stellten diese anschaulich ihren MitschülerInnen vor. Neben Erdplattenpuzzlen und Hot-Spot-Modell arbeiteten die Uffenheimer mit besonderen Globen (siehe Foto) und verschiedenen Gesteinen. Außerdem bekamen sie in der Ausstellung „System Erde“ im Erdbebensimulator am eigenen Leib zu spüren, […]

Sechs Klassen erneut getrennt begrüßt 01.11.2021

Sehr aufregend und anders als „normal“ verlief der erste Schultag für über 150 „neuen“ Bomhard-Schüler im September 2021. Diese trafen sich nicht alle wie gewohnt um 8 Uhr im Atrium, um dann mit ihren jeweiligen Klassenleitern in die neue Klasse zu gehen, sondern durch die „Corona-Umstände“ wurden die 2 Klassen des Gymnasiums und die 4 der Realschule aufgeteilt. Schulleiter OStD Alfred Lockl begrüßte alle Kinder des Gymnasiums nacheinander  – und natürlich auch die stolzen Eltern. Parallel dazu begrüßten der Schulleiter der Realschule, Ralf Lischka, und seine Konrektorin, Verena Metz, sowie die jeweiligen Klassenleiter die Klassen 5 a bis d in […]

Groß geschriebene politische Bildung 01.11.2021

Dass offensichtlich politische Bildung an der Bomhard-Schule in Uffenheim einen sehr hohen Stellenwert besitzt, zeigen die Ergebnisse der Juniorwahl vom 24.09.2021, zwei Tage vor der Bundestagswahl. Die Christian-von-Bomhard-Schule mahm bereits zum zweiten Mal an der Juniorwahl teil. Die erste Teilnahme fand im Rahmen der Landtagswahl in Bayern im Jahr 2018 statt. Die Wahl fand schulartübergreifend, also an der Realschule, am Gymnasium und an der FOS, statt, wobei alle Klassen teilnahmen, die Sozialkunde als Unterrichtsfach haben, also die 10. Klassen der Realschule und des Gymnasiums, die gymnasiale Oberstufe und die 12. Klassen der FOS. Somit waren 234 Schüler und Schülerinnen wahlberechtigt. […]

Bälle, Bälle, Bälle… 01.11.2021

Da viele spezielle Ballsportarten (z. B. Volleyball, Basketball, Badminton) in der SBU, aber auch in zahlreichen anderen Sportvereinen erst ab einem Alter von ca. 10 Jahren sinnvoll sind bzw. angeboten werden, bietet die Sportgemeinschaft Bomhardschule Uffenheim ab sofort wieder Ballspiele (siehe Foto) an. Hier können Kinder im Alter von ca. fünf bis sieben Jahre ihre Erfahrungen mit dem Ball ausbauen und vertiefen; es wird zuerst spielerisch, später intensiver in Hinarbeitung auf die „großen Sportspiele“ mit Fuß-, Hand-, Basket-, Volley- und Medizinbällen gearbeitet, aber auch Badminton, Tennis, Indiaka oder Hockey werden im Programm sein. Jeden Freitag (Turnhalle 2 der C.-v.-B.-Schule) treffen […]

Dienstjubiläum 01.11.2021

In der ersten Lehrerkonferenz des Schuljahres 21/22 gab es nicht nur viele Informationen, sondern auch eine erfreuliche Ehrung: Susanne Hartmann (Mitte) erhielt vom Schulleiter OStD Alfred Lockl (rechts) und vom Geschäftsführer Christoph Kilian (links) ihre Urkunde für das 25jährige Dienstjubiläum am 31.8.21. Die Sport- und Wirtschaftslehrerin wurde im Herbst letzten Jahres Fachbetreuerin für Sport und ist – so Lockl – ein „sehr engagiertes und jung gebliebenes Mitglied des Lehrerkollegiums“. Im Anschluss an die Konferenz wurde die Urkunde mit zahlreichen Glückwünschen – passend in der Turnhalle, in der die Konferenz stattfand – überreicht.  

„Das Netz, das uns verbindet.“ Endlich wieder Schulandachten 25.10.2021

Aufgrund der Pandemie mussten im vergangenen Schuljahr die wöchentlichen Schulandachten, die für Lehrkräfte und Schüler und Schülerinnen eine kleine Auszeit vom teilweise anstrengenden Schulalltag darstellten, leider entfallen. Umso schöner ist es, dass in diesem Schuljahr wieder gemeinsam in der Markuskapelle gefeiert werden darf. Zwar darf nicht die gesamte Jahrgangsstufe zusammen Andacht halten, doch immerhin zwei Klassen.  Starten durften die Klassen 5aR und 5bR gemeinsam mit Religionspädagogin Lydia Kamleiter, die für die erste Andacht das schöne Thema „Das Netz, das uns verbindet“ wählte.   Der Grundgedanke dahinter war, dass unser Leben von einem prachtvollen Netz überspannt und gehalten ist. Es besteht aus vielen Fäden mit unterschiedlichen Farben und Materialien. Nur […]

Endlich wieder Kennenlerntage! 19.09.2021

Nachdem das letzte Schuljahr für die neuen Fünftklässler*innen coronabedingt mit lediglich einem Kennenlerntag direkt an der Schule begonnen hatte, konnten die beiden neuen fünften Klassen des Gymnasiums in diesem Jahr zu den Kennenlerntagen wieder auf die Burg Hoheneck fahren. 56 Kinder und ihre Klassenleitungen, Frau Dorn-Juhls und Herr Gruppe, sowie der Sportlehrer Herr Hofmann  freuten sich über drei Tage voller Aktionen, Spiel und Spaß. Schon am ersten Nachmittag kamen die Tutor*innen zu Besuch, deren Kennenlern-spiele mit viel Bewegung bei den Fünftklässler*innen sehr gut ankamen. In der von Herrn Gruppe gestalteten Andacht, bei der das Symbol des Regenbogens im Mittelpunkt stand […]

Motivierte neue Tutor*innen an der CvB 28.07.2021

Nachdem im letzten Schuljahr keine Tutorenaktionen für die fünften Klassen möglich waren, begannen die neu ausgewählten Tutor*innen mit ihren Betreuerinnen Heidi Klenk und Uta Kirschnick voller Elan und Hoffnung auf ein normal verlaufendes Schuljahr mit ihren Vorbereitungen, um die neuen Fünfklässler*innen mit offenen Armen und der nötigen Unterstützung empfangen zu können. Nach Informationen zu den Voraussetzungen (Welche Eigenschaften und Fähigkeiten sollten Tutor*innen haben?), Organisatorischem (Wie plane ich eine Aktion? Wer muss informiert werden?) und auch rechtlichen Aspekten (Aufsichtspflicht, Jugendschutzgesetz usw.) wurden die Teams für die sechs fünften Klassen zusammengestellt, die mit viel Kreativität Begrüßungsgeschenke bastelten und den Tutorennachmittag bei den […]

Alles Zeitung… 28.07.2021

Anlässlich des 75. Geburtstags der Fränkischen Landeszeitung (FLZ) zeigten einige Schüler*innen der 6. bis 8. Klasse unserer Realschule, wie vielseitig Zeitung sein kann. Sie gestalteten auf und mit Zeitung Zeichnungen, Collagen und Plastiken. Vier Arbeiten schafften es in den Lokalteil der FLZ und wurden schulintern mit einem Preis in Form eines Wertgutscheins honoriert. Die Ausstellungsvitrine im Westbau zeigt nun die abwechslungsreichen Arbeiten.