Artikel zu „“

„Schule im Nationalsozialismus“ – Zwischen Alltag, Ideologie und Krieg 11.04.2015

Schüler der Christian-von-Bomhard Schule besuchten die Ausstellung mit Lernlabor des Schulmuseums Nürnberg. Am 24.03.2015 traf sich das Geschichte-W-Seminar pünktlich kurz vor 8.00 Uhr am Bahnhof in Uffenheim. Schon das Checken der Tickets war eine kleine Herausforderung, da der Fahrkartenautomat nur bestimmte Geldscheine akzeptierte.  Gespannt genossen Schüler/innen und ihre Lehrerin Frau Sturm die angenehme Fahrt teilweise durch eine romantische Nebellandschaft und dabei gut gelaunt durch die immer mehr hervorblitzende Morgensonne. Alles klappte, sodass alle 15 Kursteilnehmer/innen mit ihrer Leiterin ganz nach Plan in Nürnberg eintrafen und die Straßenbahn Nr.8 die interessierte Truppe geradewegs bis vor das Schulmuseum brachte, das im Museum […]

„Wir zeigen, wie es geht – die jungen Leute müssen nur mitmachen!“ 03.03.2015

Dies war nicht nur die Quintessenz der vier geladenen Gäste im diesjährigen Bomhard-Forum der Christian-von-Bomhard-Schule, auch die Moderatorin, Realschulrektorin Margot Diefenthaler (ganz links), pflichtete dem bei: „Die Schule bzw. die Lehrer zeigen ebenfalls, wie es geht, aber die Schüler müssen auch wollen!“ Zuvor hatte der Schulleiter, StD Winfried Malcher, sowohl alle Neunt- und Zehntklässler der Realschulabteilung als auch etliche Zuhörer begrüßt; darunter waren Stiftungsratmitglieder, Elternbeiräte oder Kollegen. Natürlich galt der besondere Gruß den Firmen-/Behördenvertretern (siehe Foto v. l.), die sich den Fragen der Jugendlichen stellten: Friedrich Uhl (Firma Neuberger Gebäudeautomation GmbH aus Rothenburg/o. d. T.), Thorsten Deubler (Einstellungsberater der Polizei), […]

Cool, ich hab’s geschafft, da runter zu fahren! 28.02.2015

Voller Stolz erzählen Schülerinnen und Schüler der siebten Jahrgangsstufe von ihren Erlebnissen, wenn sie zum ersten Mal auf Skiern ein Stück des Anfängerhangs gefahren sind – und das obwohl zuvor die Skepsis überwogen hatte und einige sagten: „Das kann ich nicht!“ Natürlich wird niemand gezwungen, doch bei fast allen merkt man, dass durch die Erfahrung und Geduld der Skilehrer es doch geht und die Jugendlichen viel dazu lernen. So sind die Sportlichen bereits nach wenigen Stunden/Tagen auf der Piste, aber auch die Zögerlichen schaffen es fast alle, dass sie am Ende der Wintersortwoche der Christian-von-Bomhard-Schule den Hang (meist sogar eine […]

Tolle Verkleidungen 28.02.2015

Wie immer steht in der Woche vor den Faschingsferien das „Verkleiden“ in der C.-v.-B.-Schule auf dem Programm: Am Mittwoch lautete das Motto „Schwarz und Weiß“, das etliche Schülerinnen und Schüler nutzen, um sich entsprechend anzuziehen; auch die Klassleiterin, Uta Kirschnick, warf sich in Schale.  Einen Sonderpreis (eine Kugel Eis im Sommer für jeden dieser Fünftklässler) erhielt die 5 a G (siehe Foto). Sie hatte sich komplett schwarz-weiß gekleidet!! Am Donnerstag sollten die 60er „wiederbelebt“ werden, am Freitag wurde dann die Schule noch bunter: Der „freaky Friday“ stand wieder an, ganz viele machten begeistert mit (siehe Foto) und brachten trotz des […]

Lernbegierige CvB-Tänzer 28.02.2015

Zuerst mussten sie ganz viel üben und lernen – dann zeigten sie aber, dass sie immer aufmerksam zugehört hatten, als Micha Springer zusammen mit seiner Assistentin Jasmin Röder alle Tänze erklärt und vorgemacht hatte. Insgesamt gab es in der Turnhalle zwei der Christian-von-Bomhard-Schule zehn Übungsstunden, um Tänze wie Foxtrott, Wiener Walzer, Disco Fox, Tango oder Rumba einzustudieren; die Eltern konnten sich dann beim Abschlussball im Congresszentrum in Bad Windsheim (die Stadthalle in Uffenheim ist zu klein für die vielen Besucher) davon überzeugen, dass ihre „Kleinen“ sich meistens recht souverän über die Tanzfläche bewegten. Alle Jungs und Mädels (meist Neuntklässler der […]

Ihre Kinder müssen sich zu Ihnen kommen trauen! 28.02.2015

Das war eine der Kernbotschaften, die Kriminalhauptkommissar Armin Knorr (siehe Foto) seinen Zuhörern mit auf den Weg gab. Beim Informationsabend mit dem Titel: „Gefahren im Internet“ im Atrium der Christian-von-Bomhard-Schule informierte er die knapp 100 Eltern und Lehrer über dieses brisante Thema aus polizeilicher Sicht – Kinder waren bei dieser Veranstaltung nicht eingeladen, da manche Inhalte doch „heftiger“ waren; organisiert hatte diesen Vortrag der Elternbeirat in Zusammenarbeit mit der MIB-Beauftragten (Medienpädagogische-informationstechnische Beratung) der Schule, mit Ruth Pilz (siehe Foto, Mitte). Der Präventionsbeamte aus Ansbach wurde von Margot Diefenthaler, Realschulleiterin der Bomhard-Schule, im Namen der kompletten Schulleitung sehr herzlich begrüßt. Wichtige […]

Neue Homepage für die Bomhardschule 28.02.2015

Nachdem die „alte“ Homepage nun längere Zeit überarbeitet wurde, ist die „neue“ Homepage seit einigen Wochen in Betrieb. Vor allem die neue Farbgebung und die noch übersichtlichere Unterteilung erleichtern ein gutes Zurechtfinden für den Benutzer. Beeindrucken können ebenso die tollen Farbfotos aus dem Schulalltag, die viele Einblicke über das intensive Schülerleben in Uffenheim ermöglichen. Stolz zeigt die Verantwortliche für die Homepage, Unterstufenbetreuerin Uta Kirschnick, dem Schulleiter Winfried Malcher (siehe Foto) den verbesserten Aufbau. Die zuständige Firma, „i-cue-medien“, mit Sitz in Würzburg, war auch für die Entwicklung der neuen Homepage zuständig. Unterteilt ist die Startseite in die Verschiedenen Bereiche der Christian-von-Bomhard-Schule: […]

Spannender Besuch im Schulmuseum in Leipzig 28.02.2015

Geschichte-W-Seminar erlebte den Schulunterricht in Kaiserreich und DDR  Am 23.Oktober 2014, frühmorgens, pünktlich um 6:00 Uhr – es war noch stockdunkel und etwas regnerisch – fuhren 14 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Frau Sturm im Kleinbus des Reiseunternehmens Höhn (Sugenheim) los. Direkt unter der Straßenlaterne in Gollhofen wartete bereits ein Mitschüler. So war die reisefreudige Truppe vollzählig. Was würde sie erwarten? Nach etwa 4 Stunden kamen wir in der Weltstadt Leipzig an. Ein kurzer Halt am berühmten Völkerschlachtdenkmal ließ uns dessen gewaltigen Ausmaße bestaunen, die uns trotz der Renovierungsmaßnahmen beeindruckten. Dann jedoch rasch weiter! Denn wir wollten rechtzeitig am […]

Tolles Lob für tolle Beschilderung 28.02.2015

Für die „Insider“ war es nie ein Problem, sich an der Christian-von-Bomhard-Schule zu orientieren; doch wer von außerhalb das riesen Schulareal besuchte und das Sekretariat, die Turnhallen oder den „Westbau“ suchte, der hatte so seine Probleme, sich zurecht zu finden. Dies ist nun Vergangenheit: Seit der Installation des neuen „Leitsystems“ gibt es von allen Seiten viel Lob für die umfangreiche Beschilderung, egal ob von Schüler- oder Elternseite oder gar von auswärtigen Volleyballmannschaften, die am Wochenende oft umherirrten und die Spielhalle suchten. Ermöglicht wurde das optisch sehr ansprechende Leitsystem durch die Spende des Architekten Wolfgang Högner, der 20.000 Euro zur Verfügung […]

Trotz Verletzung tolle Platzierung 28.02.2015

Obgleich sich eine Turnerin gleich zu Beginn verletzte, schafften es die „restlichen“ vier Mädchen der Christian-von-Bomhard-Schule beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ – Gerätturnen Mädchen A-Programm, Wettkampfklasse III – Bezirksfinale in Eckental – einen klasse 5ten Platz von neun Teams zu erreichen. Jule Eichner, Maria Rahn, Lara Lischka und Natalie Ashirov (v. l. – es fehlt Jana Weber) turnten an allen vier Geräten, Sprung, Barren, Boden und Schwebebalken, sehr konstant und bestätigten ihre sehr guten Trainingsleistungen. Bei fünf Turnerinnen der Altersklasse 2000 bis 2002 darf jeweils das schlechteste Ergebnis einer Turnerin gestrichen werden; da sich Jana Weber bereits am ersten […]